Hutkonzert mit Quasivier am 17. Dezember in der Bergmühle

A capella zu dritt mit einer Prise Jazz

Freitag, 17. Dezember um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr)
An der Bergmühle 7, 24939 Flensburg

Veranstalter: Verein zur Erhaltung der Bergmühle e.V.

Am 17.12.21 ist es wieder soweit. Quasivier freut sich auf Ihren Besuch. Quasivier sind drei Sänger – A Cappella in Minimalbesetzung.

Harald Bartaune, Jens Winkel und Michael Latza machen bereits seit der Steinzeit Musik. Seit drei Jahren tun sie das allerdings ohne Instrumente allein mit der Stimme als Gesangswerkzeug. Aus dieser Idee entwickelte sich ein einzigartiger Sound, der mit viel Engagement und Spaß präsentiert wird. Genau das zeigen die Drei auf jeder noch so kleinen Bühne und tragen diesen Spaß in das Publikum hinein.

Die Stücke zeigen eine musikalische Bandbreite von Meghan Trainor über Stevie Wonder bis hin zu Michael Bublé. Manchmal wird auch eine Eigenkomposition vorgestellt. Die Drei von Quasivier schätzen sich – und das Publikum, das sieht und hört man. Es passt einfach alles zusammen.

Zugegeben: Man hört den Swing ziemlich häufig aus den Stücken heraus, denn alle drei schätzen Jazz.

Wer also Spaß an A Cappella, interessanten Stücken und Gesang hat der sollte sich den Auftritt von Quasivier vormerken.

Quasivier

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 12. Dezember 2021, in Bürgerbeteiligung, Flensburg News, Inklusion und Integration, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: