Die Stadtblog-Redaktion wünscht allen LeserInnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Ein ereignisreiches Jahr geht in Flensburg zu Ende. Die Räumung des Bahnhofswaldes im Frühjahr und die Einschränkungen durch die Maßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie haben die Solidarität der Stadtgesellschaft auf eine harte Probe gestellt. Viele Menschen sind verunsichert, bangen um ihre wirtschaftliche Existenz.

Es ist bisher nicht absehbar, ob die neue Bundes-Regierung, mit der viele Menschen Hoffnungen auf Veränderung in unserem Land verbinden, tatsächlich ihre Versprechungen einlösen wird. Angesichts der sich weiter verschlechternden materiellen Lage vieler FlensburgerInnen und der zunehmenden Armut in unserem Land bedarf es mehr als nur eine punktuelle Verbesserung. Es braucht auch angesichts einer sich immer weiter verschärfenden ökologischen Krise dringend einen Systemwechsel. Denn die derzeitige Wirtschaftsordnung und ihre die Natur und Mensch hemmungslos ausbeutende Produktionsweise ist nicht in der Lage die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft wirklich sicher zu stellen. Es braucht praktikable Alternativen auf dem Weg zu einer solidarischen, sozialen und ökologischen Gesellschaft, in der ebenso jeder Mensch die Möglichkeit hat tatsächlich an den wichtigen und weichenstellenden politischen Entscheidungen teilzuhaben, auch in Flensburg.

Es wäre umso wünschenswerter, wenn sich in Flensburg im kommenden Jahr noch mehr Menschen organisieren, ihre Interessen bündeln und sich stärker in die kommunalpolitischen Debatten und Entscheidungsprozesse einmischen als bisher.

Die Stadtblog-Redaktion wird in diesem Sinne weiterhin umfänglich über Politik, Kultur, Wirtschaft und Soziales in Flensburg und die Bemühungen der Zivilgesellschaft berichten und wünscht allen LeserInnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Abschließen möchten wir diese Wünsche mit einem Link zu einem eher „unpolitischen“, aber wunderschönen und weihnachtlichen Song von Joni Mitchell

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 24. Dezember 2021, in Flensburg News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: