Blog-Archive

Offener Tisch für ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe am 12.12.2017 in Flensburg

Einladung zum Erfahrungsaustauch für Engagierte und Interessierte

Flensburg. Die Anlauf- und Beratungsstelle für ehrenamtliches Engagement mit Geflüchteten lädt ein zum Offenen Tisch in der

Flüchtlingshilfe e.V., Schiffbrücke 45 am Dienstag, 12. Dezember um 18.30 Uhr.

Die Veranstaltung dient dem Austausch und der gegenseitigen Stärkung, sowie der Klärung von Fragen und Anliegen der Ehrenamtlichen. Für Knabbereien und Getränke ist gesorgt, der Eintritt ist frei.

Organisiert wird der Offene Tisch von der Anlauf- und Beratungsstelle für ehrenamtliches Engagement mit Geflüchteten und er ist ein Angebot für alle, die sich – innerhalb einer Organisation oder privat – für Geflüchtete engagieren oder sich für ein solches Engagement interessieren.

Werbeanzeigen

Offener Tisch für ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe am 13.09.2017 in Flensburg

Einladung zum Offenen Tisch
Anlauf- und Beratungsstelle für ehrenamtliches Engagement mit Geflüchteten

Flensburg. Die Anlauf- und Beratungsstelle für ehrenamtliches Engagement mit Geflüchteten lädt am Mittwoch, 13. September um 18.30 Uhr wieder alle Interessierten und Ehrenamtlichen  zum Offenen Tisch in die Flüchtlingshilfe Flensburg e.V., Schiffbrücke 45 ein.
Beim Offenen Tisch gibt es die Möglichkeit, sich zwanglos in kleinen Gruppen über freudige und schwierige Momente im Engagement mit Geflüchteten auszutauschen, sich gegenseitig zu stärken und Unterstützungsbedarfe deutlich zu machen.

Offener Tisch für ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe am 27.06.2017 in Flensburg

Einladung zum Erfahrungsaustauch für Engagierte und Interessierte

Flensburg. Viele Menschen, die Geflüchtete unterstützen, suchen die Möglichkeit, mit anderen Engagierten in Kontakt zu treten und sich über ihre Erfahrungen – von Freude bis Frust – auszutauschen.
Daniela Weickert-Thümmel (Flüchtlingshilfe Flensburg e.V. ) und Inken Carstensen-Egwuom (Stadt Flensburg) von der „Anlauf- und Beratungsstelle für ehrenamtliches Engagement mit Geflüchteten“ haben dieses Anliegen aufgegriffen und laden alle zwei Monate zu einem offenen Tisch mit Austauschmöglichkeiten in Kleingruppen ein.

Der nächste offene Tisch findet statt am Dienstag, 27. Juni um 18.30 Uhr in den Räumen der Flüchtlingshilfe Flensburg e.V., Schiffbrücke 45.

Alle Pat*innen, Organisator*innen von Begegnungen, Sprachlernbegleiter*innen und anderweitig Engagierte oder Interessierte sind herzlich eingeladen!
Getränke und Knabbereien werden gestellt. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Offener Tisch der Flüchtlingshelfer für Ehrenamtliche und Interessierte am 14.12.2016 in Flensburg

Donnerstag, 14.12. von 18:30 – 21:00 Uhr
Flüchtlingshilfe Flensburg e.V.
Schiffbrücke 45, 24939 Flensburg

Alle Ehrenamtlichen und Interessierten im Engagement mit Geflüchteten sind herzlich zum 1. Offenen Tisch eingeladen! In der neuen Anlauf- und Beratungsstelle für ehrenamtliches Engagement mit Geflüchteten wurde vielfach der Wunsch an uns herangetragen, dass Ehrenamtliche sich mehr Austausch untereinander wünschen. Wir möchten beim offenen Tisch in gemütlicher Runde Fragen, Wünsche und Themen besprechen, die Sie auf dem Herzen haben.

Wenn Sie mögen, können Sie gern einen kleinen Beitrag für ein gemeinsames Buffet mitbringen, so dass wir den Abend mit einem gemütlichen Essen starten können, um dann ca. um 19:15 Uhr mit einer Austauschrunde zu beginnen.

Wir freuen uns auf Sie!

Inken Carstensen-Egwuom
Anlauf- und Beratungsstelle für ehrenamtliches Engagement mit Geflüchteten
Stadt Flensburg
carstensen-egwuom.inken@flensburg.de

Daniela Weickert-Thümmel
Anlauf- und Beratungsstelle für ehrenamtliches Engagement mit Geflüchteten
Flüchtlingshilfe Flensburg e.V.
daniela.weickert@fluechtlingshilfe-flensburg.de

Neues Zuhause Flensburg – ein Jahr danach! – Vortrag und Diskussion am 10.9.2016 Aula auf dem Museumsberg

Neues Zuhause FlensburgSamstag, 10. September 2016, 19 Uhr
Aula des Hans-Christiansen-Hauses, Museumsberg 1, 24937 Flensburg

Flensburg geriet im Herbst 2015 in die Nachrichten. Nicht nur mussten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bahnhofs über Nacht mit Tausenden gestrandeten Durchreisenden umgehen lernen, auch die enorme Unterstützung durch Menschen aus Flensburg und der ganzen Region beiderseits der Grenze bahnte sich einen Weg. Ehrenamtliche und hauptamtliche Kräfte fanden nach und nach einen gemeinsamen Weg, der besonderen Situation mit dem letzten Bahnhof vor der skandinavischen Grenze zu begegnen.

Heute, ein Jahr später, möchte das Bündnis für ein Buntes Flensburg das Jahr Revue passieren lassen und den Blick auf Gegenwart und Zukunft lenken.

Neues Zuhause Flensburg – ein Jahr Willkommenskultur

Vortrag und Diskussion:
– Maximilian Ullrich, Reporter beim Radio Fritz des RBB Berlin, berichtet von seiner Reise mit Flüchtlingen auf der Balkanroute
– Flensburger Zufluchtsuchende und ihre Paten im Gespräch. Moderation: Kathrin Fischer

Der Eintritt ist kostenfrei.

Bereits am Freitag, dem 9. September, wird von Refugees Welcome Flensburg e.V. um 16 Uhr eine Ausstellung im Bahnhofsgebäude eröffnet, die das Wochenende über dort zu sehen sein wird. Auch hierzu laden wir herzlich ein.

Mehr auch unter Facebook unter: https://www.facebook.com/events/641553682681179/

%d Bloggern gefällt das: