FILMSALON am 16./17./18. Dezember in der Theaterwerkstatt Pilkentafel

Am 16./17./ und 18. Dezember findet der erste Flensburger Filmsalon in der Theaterwerkstatt Pilkentafel statt. Es werden 8 aktuelle Kinofilme gezeigt, die zu den am meisten beachteten Festivalpremieren der letzten 1-2 Jahren gehören. Es gibt zu jedem Film eine kleine Einführung und im Anschluss ein Gespräch. Damit schließt sich eine Lücke im Kulturangebot Flensburgs, denn ein großer Teil, der von Kritikern und Fachleuten gelobten und vieldiskutierten Filme ist hier und auch im Rest von Schleswig-Holstein nur selten öffentlich zu sehen.

Die großen Momente der renommiertesten Filmfestivals von der Berlinale, Venedig und Locarno bis hin zu den Nordischen Filmtagen in Lübeck laufen später nur in den kleinsten Kinos der größten Städte.

Ausstellungen, Theater, Ballett oder Opern aus den Metropolen nach Flensburg zu holen ist sehr kompliziert. Bei Filmen ist es vergleichsweise einfach die wichtigsten Strömungen und Impulse dieser Kunst abzubilden. Der erste Filmsalon soll intensive Auseinandersetzung über die einzelnen Filme und die damit verknüpften Kunst und Kultursparten, sowie die Themen und Inhalte der Filme ermöglichen. Denn zahlreiche Filme sind zugleich Werke bildender Kunst, Musik oder Theater, ergründen politische Hintergründe, zeigen und hinterfragen das Leben von Menschen auf der ganzen Welt sowie immer ganz direkt das jedes einzelnen Zuschauers. Wir möchten Menschen einladen den „Filmsalon“ gemeinsam in die Nähe einer der oben aufgeführten Definitionen zu entwickeln.

Karsten Wiesel und Theaterwerkstatt Pilkentafel bedanken sich für die Unterstützung durch die Stadt Flensburg aus dem Programm Flensburg startet durch!

Mehr Informationen und die komplette Programmübersicht auf: www.filmsalon-flensburg.de

Tickets gibt es hier

Theaterwerkstatt Pilkentafel

Pilkentafel 2 • 24937 Flensburg info@pilkentafel.de 

Die Theaterwerkstatt Pilkentafel auf:

FacebookTwitter •  Instagram • Homepage

Werbung

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 6. Dezember 2022, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: