ReparaturCafé im Ideenreich der Hochschule Flensburg am 13.10.2018 – jetzt anmelden!

Flicken, löten, Kaffee trinken im Containergebäude 13 an der Thomas-Finke-Straße

Der Austausch bei Kaffee und Kuchen gehört dazu, wenn am Samstag, 13. Oktober, von 14 bis 17 Uhr Kleingeräte, Fahrräder, Handys und Computer kostenlos repariert werden. Foto: Hochschule Flensburg/Dewanger

Erneut findet das ReparaturCafé für alle Interessierten statt!

Lageplan IDEENREICH

Zu finden ist das ReparaturCafé im IDEENREICH im Containergebäude 13 der Hochschule Flensburg, Thomas-Finke-Straße, 24943 Flensburg. Siehe Lageplan >

Dort bietet das FabLab-Team Hilfe zur Selbsthilfe an, um Dinge des Alltags zu reparieren. Mitgebracht werden können Kleingeräte, kleine E-Geräte, Fahrräder, PCs/Handys. Die Besitzer*innen können sich währenddessen bei Kaffee und Kuchen austauschen.  Mögliche Ersatzteile dürfen ebenso mitgebracht werden. Wer zufrieden mit dem Ergebnis ist, darf spenden.

Die Anmeldung ist unter der Telefonnummer 0177-2310643 zwischen dem 09.10.18 und 11.10.18 von 15 bis 19 Uhr möglich und per SMS jederzeit. Anmeldungen sind nun auch per Email unter repararturcafefl@gmail.com machbar – Bis zum 13.10.!

ReparaturCafé im IDEENREICH

Das IDEENREICH ist das Fablab der Hochschule Flensburg. Hier ist neben 3D-Druckern, Standbohrmaschinen, Laser Cutter und Lötstation noch einiges anderes an Werkzeugen zu finden, um zu Tüfteln, Auszuprobieren und neu zu entdecken.
Jeden 2. Samstag im Monat lädt das FabLab IDEENREICH zusammen mit der Gemeinde St. Jürgen alle Interessierten ein.
Do-it-yourself ist das Motto und nach kurzer Einweisung kann hier direkt repariert, entworfen und gestaltet werden.
Auch ohne Vorkenntnisse ist jeder Interessierte gern gesehen und ein Team steht jederzeit hilfsbereit zur Verfügung.

Die aktuellen Termine fürs Reparaturcafé finden Sie auf der Facebook-Seite des IDEENREICH. Das FabLab bietet übrigens auch ein OpenLab an, in dem alle Interessierten die Ausstattung und Expertise nutzen können. Mehr Informationen finden Sie auf den Seiten des IDEENREICH.

 

Advertisements

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 7. Oktober 2018, in Ökologie, Bürgerbeteiligung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Hartz IV, Soziales, Veranstaltungstipps, Wirtschaft. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: