Info- und Diskussionsveranstaltung „Militarismus in und um Flensburg“ am 28.08.2016 um 15 Uhr im Linke-Büro Norderstraße 88

Die DFG-VK und die Linksjugend Solid laden ein:

An welchen Kriegen beteiligt sich Deutschland? Welche regionalen Stützpunkte gibt es in und um Flensburg und welchen Zweck haben sie? Welche taktisch und logistisch relevanten Firmen gibt es hier? Warum würde unsere Region im Falle eines Krieges so sehr in die Schußlinie geraten?

Diese und weitere Fragen wollen wir (Linksjugend Solid Flensburg und die Deutsche Friedensgesellschaft Flensburg) mit Euch besprechen und mit Euch über Alternativen zu Militarismus diskutieren.

Am 28.8. (Sonntag) um 15 Uhr im Linke-Büro (Norderstraße 88)

Linksjugend Solid Flensburg bei Facebook

www.dfg-vk.de

Link zu der Facebook-Veranstaltung: www.facebook.com/events/1774429569460962

DFG VK LINKE 28.8.

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg
Dieser Beitrag wurde unter Flensburg News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s