Blog-Archive

Das alternative Radioprogramm: Black Mojito ab Ende November bei Radio Fratz in Flensburg

Black Mojito goes Freies Radio Fratz!

Im Herzen von Flensburg befindet sich gerade ein Freies Radio im Aufbau. Zurzeit nur via Livestream zu hören, geht’s ab 2020 ONAIR und wir sind mit unserem Label Podcast dabei! 🚀

Von Techno bis Crust und aus eigenen Wortbeiträgen, Interviews oder Beiträgen von anderen Freien Radios, die uns gefallen haben, wird vermutlich ne chaotische Mischung entstehen über Musik, Subkultur und Hedonismus. 🌴

#abfratzen 📻

Ende November geht’s los!
https://stream.radio-fratz.de/

Freies Radio Fratz mitmachen

Du überlegst schon länger, wie du in Flensburg aktiv werden kannst, weißt aber noch nicht ob Radio machen das Richtige für dich ist?

Bei uns kannst du nicht nur Sendebeiträge gestalten, sondern dich mit deinen Fähigkeiten und Interessen dort einbringen, wo du Lust drauf hast.

Als Radio im Aufbau sind wir immer auf der Suche nach kreativen und unkreativen Menschen, die Spaß daran haben, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen.

Wir haben außerdem verschiedene AGs, in denen Menschen tätig sein können:

Bau AG (z.B. das Studio weiter bauen, hämmern, malen und was dir bei uns sonst noch einfällt)

Technik AG (z.B. Einweisung in die Studiotechnik und Software: finde den besten Klang!)

Öffentlichkeits AG (z.B. Flyer gestalten, unsere Homepage ausbauen, Fotos machen, Übersetzen)

Weiterbildung AG (z.B. Schulklassen betreuen, Kooperationen bilden und unterstützen, Workshops organisieren)

Außerdem möchten wir Menschen mit geringen oder keinen Deutschkenntnissen die Möglichkeit bieten, bei uns mitzumachen. Wenn du also jemanden kennst, der jemanden kennt…  meldet Euch gerne unter oeffentlichkeit@radio-fratz.de

Für mehr Infos, siehe: https://de-de.facebook.com/freiesradioflensburg/

Freies Radio Fratz
Große Str. 4
Hinterhof 1. OG Rechts
24937 Flensburg

 

 

Die Linke und der Sport – Vortrag und Diskussion mit Gabriel Kuhn am 07.10.2019 bei Radio Fratz in Flensburg

Eine gemeinsame Veranstaltung von Radio Fratz und dem Sportverein Roter Stern Flensburg

am Montag, 7. Oktober 2019 von 19:30 bis 21:30
Freies Radio Fratz
Große Str. 4 Hinterhof 1OG Rechts, 24937 Flensburg

Kommerzialisierung, Korruption, Nationalflaggen… – links und sportinteressiert zu sein, ist nicht immer leicht.

Geht es trotzdem?

Gabriel Kuhn erzählt vom Arbeitersport Anfang des 20. Jahrhunderts, der Bedeutung des Sports in der US-Bürgerrechtsbewegung und im Kampf gegen Apartheid sowie basisdemokratisch organisierten Sportvereinen der Gegenwart.

Danach möchten wir in den Austausch und in eine hoffentlich spannende Diskussion einsteigen.

Zum Referenten:
Gabriel Kuhn wuchs in Österreich auf und besuchte ein Sport-Bundesjugendleistungszentrum. Heute lebt er als Autor und Übersetzer in Stockholm. Dort war er 2011 Mitbegründer des alternativen Sportvereins 17 SK.
Er ist Verfasser des Buches „Die Linke und der Sport“ (2014) und schreibt regelmässig für die Sportseiten von ak (Analyse und Kritik) und Junge Welt.
Auf Englisch erschienen „Soccer vs the State: Tackling Football and Radical Politics“ (2011), „Playing as if the World Mattered: An Illustrated History of Activism in Sports“ (2015) und „Antifascism, Sports, Sobriety: Forging a Militant Working-Class Culture“ (2017).

Gastgeber: Freies Radio Fratz und Roter Stern Flensburg

Freies Radio Fratz mitmachen

Du überlegst schon länger, wie du in Flensburg aktiv werden kannst, weißt aber noch nicht ob Radio machen das Richtige für dich ist?

Bei uns kannst du nicht nur Sendebeiträge gestalten, sondern dich mit deinen Fähigkeiten und Interessen dort einbringen, wo du Lust drauf hast.

Als Radio im Aufbau sind wir immer auf der Suche nach kreativen und unkreativen Menschen, die Spaß daran haben, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen.

Wir haben außerdem verschiedene AGs, in denen Menschen tätig sein können:

Bau AG (z.B. das Studio weiter bauen, hämmern, malen und was dir bei uns sonst noch einfällt)

Technik AG (z.B. Einweisung in die Studiotechnik und Software: finde den besten Klang!)

Öffentlichkeits AG (z.B. Flyer gestalten, unsere Homepage ausbauen, Fotos machen, Übersetzen)

Weiterbildung AG (z.B. Schulklassen betreuen, Kooperationen bilden und unterstützen, Workshops organisieren)

Außerdem möchten wir Menschen mit geringen oder keinen Deutschkenntnissen die Möglichkeit bieten, bei uns mitzumachen. Wenn du also jemanden kennst, der jemanden kennt…  meldet Euch gerne unter oeffentlichkeit@radio-fratz.de

Für mehr Infos, siehe: https://de-de.facebook.com/freiesradioflensburg/

 

 

%d Bloggern gefällt das: