Blog-Archive

Konzerte der Musikschule Flensburg am 27. und 30.11.2022

Sonntag, 27.11.2022 um 11.00 UHR

Theater Flensburg (Kleine Bühne)

EIN PODIUM FÜR DIE ZUKUNFT

EIN PODIUM FÜR DIE ZUKUNFT bietet besonders talentierten jugendlichen Musikerinnen und Musikern ein öffentliches Forum mit Auftrittsmöglichkeiten in den Häusern des Landestheaters. Generalintendantin Dr. Ute Lemm stellt dabei die Schülerinnen und Schüler der Musikschulen Schleswig-Flensburg, Rendsburg und Flensburg vor. In wechselnden Besetzungen erklingen Werke von Mozart, Schumann, Chopin, Janàcek u.a. für Klavier, Violine und Gesang.

Tickets 9 €/5 € an der Theaterkasse.

Mittwoch, 30.11.2022 um 19 Uhr

Musikschule FL am Marienkirchhof

Mittwochsmusik
Schüler der Musikschule präsentieren ein buntes Programm.

MUSIKSCHULE FLENSBURG

Ltg. Gabriel Koeppen
Marienkirchhof 2-3
24937 Flensburg
Tel. (0461) 14 19 111
Fax (0461) 14 19 116
www.musikschule-flensburg.de

Konzerte der Musikschule Flensburg am 27. und 30.11.2022

Sonntag, 27.11.2022 um 11.00 UHR

Theater Flensburg (Kleine Bühne)

EIN PODIUM FÜR DIE ZUKUNFT

EIN PODIUM FÜR DIE ZUKUNFT bietet besonders talentierten jugendlichen Musikerinnen und Musikern ein öffentliches Forum mit Auftrittsmöglichkeiten in den Häusern des Landestheaters. Generalintendantin Dr. Ute Lemm stellt dabei die Schülerinnen und Schüler der Musikschulen Schleswig-Flensburg, Rendsburg und Flensburg vor. In wechselnden Besetzungen erklingen Werke von Mozart, Schumann, Chopin, Janàcek u.a. für Klavier, Violine und Gesang.

Tickets 9 €/5 € an der Theaterkasse.

Mittwoch, 30.11.2022 um 19 Uhr

Musikschule FL am Marienkirchhof

Mittwochsmusik
Schüler der Musikschule präsentieren ein buntes Programm.

MUSIKSCHULE FLENSBURG

Ltg. Gabriel Koeppen
Marienkirchhof 2-3
24937 Flensburg
Tel. (0461) 14 19 111
Fax (0461) 14 19 116
www.musikschule-flensburg.de

Tag der Musikschule am 12.11.2022 in Flensburg

Muskalisches Rahmenprogramm und Möglichkeit verschiedene Instrumente auszuprobieren

Die Musikschule am Marienkirchhof lädt herzlich ein zum „Tag der Musikschule“ am Samstag, den 12. November.

Von 10 bis 17 Uhr präsentieren sich die Fachbereiche mit Vorspielen, Unterrichtsdemonstrationen, Instrumenteninfo, Workshops und mehr. Musikalienhändler und Instrumentenbauer stellen aus.

Die Schul­leitung und das Musikschulteam stehen für Beratungsgespräche zur Verfügung.

MUSIKSCHULE FLENSBURG

Ltg. Gabriel Koeppen
Marienkirchhof 2-3
24937 Flensburg
Tel. (0461) 14 19 111
Fax (0461) 14 19 116

Fynn Großmann Quintett am 2. Oktober in der Musikschule Flensburg

Liebe Freunde der Musikschule,

unser ehemaliger Schüler Fynn Großmann ist inzwischen professioneller Jazzmusiker und Komponist.

Am 2.10. spielt er mit seinem „Fynn Großmann Quintett“ um 18:00 Uhr in der Musikschule. 

„Der lebensfrohe Bandsound des „Fynn Großmann Quintetts“ (Berlin/Hannover) ist geprägt von starken Melodien und instrumentaler Experimentierfreude. So ist es die im modernen Jazz selten zu hörende Oboe, die neben Saxophon, Klavier, Bass und Schlagzeug swingende und singende Linien beschreibt. Gleichzeitig bieten die Kompositionen genügend improvisatorische Freiräume, die die fünf Musikerpersönlichkeiten in der gesamten energetischen Bandbreite vom Beinahe-Stillstand bis hin zur musikalischen Eruption auszunutzen wissen.“

2017 wurde das „Fynn Großmann Quintett“ mit dem „Jungen Münchner Jazzpreis“ und dem „Hannover Jazzpreis“ ausgezeichnet, 2019 erschien das Album „Halbwahrheiten“ (Nwog-Records) und 2021 die EP „Sketch Of A Pyramid“ (Nwog-Records).

MUSIKSCHULE FLENSBURG

Ltg. Gabriel Koeppen
Marienkirchhof 2-3
24937 Flensburg
Tel. (0461) 14 19 111
Fax (0461) 14 19 116

Mittwochsmusik in der Musikschule Flensburg fällt leider aus!

Fällt aufgrund von mehreren Krankheitsfällen leider aus!

Liebe Freunde der Musikschule,

morgen, Mittwoch, 27.09. um 19 Uhr findet in unserem Hause eine Mittwochsmusik mit Schülern der Musikschule statt. Dazu lade ich Sie herzlich ein. Es erklingen Werke für Klavier, Flöte, Violine und Ukulele von Händel, Vivaldi, Beethoven, Grieg und Chopin u.a.

Das Konzert dauert ca. 30 Minuten, der Eintritt ist frei.

Am 2.10. spielt das „Fynn Großmann Quintett“ um 18:00 Uhr in der Musikschule. 

Der Eintritt ist frei, es geht ein Hut ‚rum.

Mit besten Grüßen

Gabriel Köppen

MUSIKSCHULE FLENSBURG

Ltg. Gabriel Koeppen
Marienkirchhof 2-3
24937 Flensburg
Tel. (0461) 14 19 111
Fax (0461) 14 19 116

Fynn Großmann Quintett am 2. Oktober in der Musikschule Flensburg

Liebe Freunde der Musikschule,

unser ehemaliger Schüler Fynn Großmann ist inzwischen professioneller Jazzmusiker und Komponist.

Am 2.10. spielt er mit seinem „Fynn Großmann Quintett“ um 18:00 Uhr in der Musikschule. 

„Der lebensfrohe Bandsound des „Fynn Großmann Quintetts“ (Berlin/Hannover) ist geprägt von starken Melodien und instrumentaler Experimentierfreude. So ist es die im modernen Jazz selten zu hörende Oboe, die neben Saxophon, Klavier, Bass und Schlagzeug swingende und singende Linien beschreibt. Gleichzeitig bieten die Kompositionen genügend improvisatorische Freiräume, die die fünf Musikerpersönlichkeiten in der gesamten energetischen Bandbreite vom Beinahe-Stillstand bis hin zur musikalischen Eruption auszunutzen wissen.“

2017 wurde das „Fynn Großmann Quintett“ mit dem „Jungen Münchner Jazzpreis“ und dem „Hannover Jazzpreis“ ausgezeichnet, 2019 erschien das Album „Halbwahrheiten“ (Nwog-Records) und 2021 die EP „Sketch Of A Pyramid“ (Nwog-Records).

MUSIKSCHULE FLENSBURG

Ltg. Gabriel Koeppen
Marienkirchhof 2-3
24937 Flensburg
Tel. (0461) 14 19 111
Fax (0461) 14 19 116

Veranstaltungen in der Musikschule Flensburg

Liebe Freunde der Musikschule,

endlich können wir wieder einige Veranstaltungen planen. Folgende Termine stehen fest:

Mittwoch, 30.03.2022 um 19 Uhr: Mittwochsmusik im Emmi-Leisner-Saal der Musikschule. Das Programm für morgen abend (das Stück von Mozart mit Querflöte entfällt) gibt es hier zum Download

Mittwochsmusiken
In dieser Veranstaltungsreihe zeigen Schüler verschiedener Alters- und Leistungsstufen regelmäßig ihr Können. Lassen Sie sich überraschen von immer neuen Instrumentenkombinationen und bunte Programme von Klassik bis Jazz.

Schon mal vormerken:
Samstag, 21.05.2022: Dänisch-deutscher Musikschultag in Sonderborg
Am 21. Mai 2022 treffen sich in Sonderburg ca. 1400 Musikschüler zum 10. Dänisch-deutschen Musikschultag.

Mittwoch, 25.05.2022 um 19 Uhr: Mittwochsmusik im Emmi-Leisner-Saal der Musikschule

Mittwoch, 29.06.2022 um 19 Uhr: Mittwochsmusik im Emmi-Leisner-Saal der Musikschule

Ich freue mich auf ein Wiedersehen (und -hören)!

Mit besten Grüßen

Gabriel Köppen

MUSIKSCHULE FLENSBURG

Ltg. Gabriel Koeppen
Marienkirchhof 2-3
24937 Flensburg
Tel. (0461) 14 19 111
Fax (0461) 14 19 116

Querflötenmatineé am 1. Advent um 11 Uhr in der Musikschule Flensburg

Das Querflötenensemble La Flute (unter der Leitung von Friederike Verfürth ) lädt herzlich zum Lauschen buntgemischter Flötenklänge (Movie, Klassik, Weihnachtliches) in die Musikschule Flensburg, Marienkirchhof 2-3, Emmi Leisner Saal, am Sonntag den 1.12.19 um 11.00 Uhr ein.

 

Ein Podium für die Zukunft – Klassische Musik am 01.12.2019 auf der kleinen Bühne des Flensburger Theaters

Am Sonntag, den 1. Dezember um 11 Uhr  musizieren Schülerinnen und Schüler der Musikschule Flensburg, der Kreismusikschule Schleswig-Flensburg und der Rendsburger Musikschule auf der kleinen Bühne des Flensburger Theaters am Nordergraben.
Zu hören sind Werke von Bach, Massenet, Grieg, Debussy und anderen für Violine, Violoncello, Gesang und Klavier in verschiedenen Besetzungen. Das „Podium für die Zukunft“  bietet besonders talentierten jugendlichen Musikern ein öffentliches Forum mit Auftrittsmöglichkeiten in den Häusern des Landestheaters. Viele der Mitwirkenden haben bereits beachtliche Erfolge beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ vorzuweisen, einige bereiten sich auf ein Musikstudium vor. Der Generalintendant Peter Griesebach wird durch das Programm führen.

Karten zu € 7 (€ 3,50) sind erhältlich an der Theaterkasse und vor Konzertbeginn.

Das Programm gibt es hier: Podium für die Zukunft Flensburg 1.12.

Trompetenklänge am 30.11.2019 in der Musikschule Flensburg – Eintritt frei

Am Samstag, den 30. November um 18 Uhr geben Schülerinnen und Schüler der Trompetenklasse Marc Zwingelberg in der Musikschule am Marienkirchhof ein Konzert.

Johannes Aretz, Lasse Freyer, Ruben Hammerschmidt, Matthias Ott, Enno Petersen und Austen Schreiber spielen Werke von Händel, Mozart, Balay, Barat, Michel, Mochanov und Porret. Die jungen Bläser werden am Flügel begleitet von Robert Lillinger. Der Eintritt ist frei.

 

MUSIKSCHULE FLENSBURG

Ltg. Gabriel Koeppen
Marienkirchhof 2-3
24937 Flensburg
Tel. (0461) 14 19 111
Fax (0461) 14 19 116

Farbenspiele im Herbst: Konzert am 17.11.2019 in der Musikschule Flensburg – Eintritt frei

Am Sonntag, den 17. November um 11 Uhr geben Schülerinnen und Schüler der Celloklasse Aneta Pohlen und der Klavierklasse Anusch Erol in der Musikschule am Marienkirchhof ein Konzert unter dem Motto „Farbenspiele im Herbst“.

Ida Riedel, Greta Schlotheuber, Johanna Gollek, Johanna Budde, Frida Klee, Lukas Heinz, Jannäus Enneking, Jannes Billerbeck (Violoncello) und Patrick Oganesjan (Klavier) spielen Werke von Boismortier, Vivaldi, Klengel, Glasunow, Fauré, Goltermann, Saint-Saens, Babadjanjan und Romberg-Ruyssen.

Die jungen CellistInnen werden am Flügel begleitet von Anusch Erol und Ingrid Feuerhake. Der Eintritt ist frei.

MUSIKSCHULE FLENSBURG

Ltg. Gabriel Koeppen
Marienkirchhof 2-3
24937 Flensburg
Tel. (0461) 14 19 111
Fax (0461) 14 19 116

Solo Piano Konzert mit Johanna Summer am 09.11.2019 in der Musikschule Flensburg

Samstag, 9.11.2019
Emmi Leisner Saal
Musikschule Flensburg
Einlass 19.00 Uhr| Beginn 20.00

Sie hat in der Münchner Unterfahrt den Jazz Award gewonnen und auf dem Berliner X Jazz Festival in einem improvisierten Abendprogramm ihr Können und ihr liebevolles Gefühl zum Jazz demonstriert und das Publikum zum Staunen gebracht.
Sie spielt im Bundesjugend Jazzorchester und hat ihre eigene Band. Ein Kollege hat sie neulich als die Improvisations Prinzessin des deutschen Jazz benannt.
Ohne jeden Zweifel gehört sie den Juwelen der jungen deutschen Jazz Szene.

Wir freuen uns sehr, dass Johanna Summer die Einladung in den hohen Norden angenommen hat und zu uns nach Flensburg kommt. Es ist etwas Besonderes, ein junges Supertalent vorstellen zu dürfen.

Das Konzert findet auf dem komplett sanierten Blüthner Flügel im Emmi Leisner Saal statt, natürlich wie immer extra gestimmt.

Wir und die Künstlerin würden uns sehr freuen, sie bei diesem Konzert begrüßen zu dürfen.

Abendkasse 15,– | 10,– Euro

Lothar Baur
Für den Verein 8001

Vorverkauf Tickets hier

Mehr Informationen zu den Solo Piano Konzerten
auf unserer Website

 

%d Bloggern gefällt das: