Blog-Archive

Wohnzimmerkonzert: Marla & David Celia am 4. Oktober um 19 Uhr im Kulturhof Flensburg

Was passiert wenn ein kanadischer Troubadour und eine deutsche Singer/Songwriterin musikalische Partner werden? Marla & David Celia beweisen, dass dies ein wunderschöne Partnerschaft ist. Wundervolle Melodien, eindrucksvolle Harmonien und außergewöhnliche instrumentale Interpreationen erwarten dich an diesem Herbstabend im Kulturhof.

Sonntag, 4. Oktober 2020, Einlass 19 Uhr.
Eintritt ist frei. Der Hut geht rum.
Bitte denke an deine Maske und halte Abstand!

After a few months of being separated by the Atlantic Ocean and a small case of “Alonavirus”, Marla & David Celia were able to get back together in Canada at last! Another 14 days of quarantine was in their favour – an excuse to stay home, get back in touch with old and new songs, but also digging and planting vegetables in their suburban backyard. Just before the world shut their doors, the two finished their Winter/Spring tour with great successes in England, France and spontaneous sold-out dates supporting actor & singer Kiefer Sutherland in Germany. Change is in the air and new song ideas are slowly taking the shape of an album. After multiple online shows, the passion for playing new material in front of real live audiences is huge! For this fall tour, venues have been re-affirming their dates which means they’ll be on the road again.

Aktuelle Termine und weitere Details zu den jeweiligen Veranstaltungen im Kulturhof findet Ihr auch bei Facebook https://www.facebook.com/Kulturhof.Flensburg/ und auf der Webseite des Kulturhofs https://www.kulturhof-flensburg.de/

Was ist der Kulturhof Flensburg e. V.?

Gegründet wurde unser Verein am 15.9.16 im Brasseriehof, wo seit Sommer 2015 die ersten Cafés (Familiennetzwerk „Mit uns für Alle“) stattfanden. Seit 28.2.17 ist er offiziell eingetragen und als gemeinnützig anerkannt. Wir fördern laut Satzung die Völkerverständigung und die Flensburger Stadtkultur.

Was machen wir?

Jede/r kann bei uns ein Café ausrichten und seine Kultur vorstellen. In Flensburg gibt es Menschen aus ca. 130 Kulturen, sodass ein buntes Programm möglich ist. Bisher gab es im Brasseriehof-Café u. a. folgende Cafés: iranisch, syrisch-orientalisch, kurdisch, türkisch, mexikanisch, kamerunisch, ghanaisch. Wenn auch DU Deine Kultur in Form von köstlichen Speisen und mehr vorstellen möchtest, bist Du herzlich willkommen.

Neben den Cafés, die meist nachmittags stattfinden, veranstaltet der Verein auch Konzerte, bietet Lesungen, Themenabende mit Diskussionen und Ausstellungen an.

Ein besonderes Anliegen ist uns, für den Einbau eines behindertengerechten WCs zu sammeln. Insbesondere die Spenden aus den Hutkonzerten sind dafür vorgesehen.

Außerdem unterstützen wir das Projekt „Foodsharing“.

Wir freuen uns über neue Mitglieder uns weitere spannende Veranstaltungen im Kulturhof Flensburg! Möchtest Du ab und an einen selbstgebackenen Kuchen spenden? Den Schaukasten monatlich gestalten oder die Räumlichkeiten sauber halten?

Dann schaue einfach mal während der Öffnungszeiten herein.

Kulturhof Flensburg e. V., im Brasseriehof, Große Straße 42 – 44, 24937 Flensburg

Wer in unserem Verein mitwirken möchte, wende sich bitte per Mail an Anja Werthebach: werthebach@posteo.de

%d Bloggern gefällt das: