Blog-Archive

Farbenspiele im Herbst: Konzert am 17.11.2019 in der Musikschule Flensburg – Eintritt frei

Am Sonntag, den 17. November um 11 Uhr geben Schülerinnen und Schüler der Celloklasse Aneta Pohlen und der Klavierklasse Anusch Erol in der Musikschule am Marienkirchhof ein Konzert unter dem Motto „Farbenspiele im Herbst“.

Ida Riedel, Greta Schlotheuber, Johanna Gollek, Johanna Budde, Frida Klee, Lukas Heinz, Jannäus Enneking, Jannes Billerbeck (Violoncello) und Patrick Oganesjan (Klavier) spielen Werke von Boismortier, Vivaldi, Klengel, Glasunow, Fauré, Goltermann, Saint-Saens, Babadjanjan und Romberg-Ruyssen.

Die jungen CellistInnen werden am Flügel begleitet von Anusch Erol und Ingrid Feuerhake. Der Eintritt ist frei.

MUSIKSCHULE FLENSBURG

Ltg. Gabriel Koeppen
Marienkirchhof 2-3
24937 Flensburg
Tel. (0461) 14 19 111
Fax (0461) 14 19 116

Sing, Sing, Sing – Jeden Donnerstag in der Musikschule Flensburg

Von September bis April treffen sich jeden Donnerstag um 19 Uhr in der Musikschule begeisterte Sängerinnen, um gemeinsam zu tönen und zu trainieren, zu atmen und zu artikulieren, zu entdecken und zu genießen und im gemeinsamen Erlebnis viel Freude zu empfinden.

Gesungen wird meist mehrstimmig, vom Afrikanischen Lied über Volkslieder und Song´s bis zu Pop, Jazz und allem was Spaß macht!

Dass Singen Spaß macht, ist allerorts bekannt. Dass es die Immunkompetenz steigert wahrscheinlich schon weniger, aber wissenschaftlich nachgewiesen. Und dass Singen durch die Gemeinschaft und das Erlebnis Glücksgefühle auslöst, kann man sich wahrscheinlich auch gut vorstellen. Aus diesen Gründen, und sicher auch noch aus anderen (man ist in den Chorleiter oder die Chorleiterin verliebt, man will seinen inneren Schweinehund überwinden und nicht jeden Abend auf dem Sofa enden, usw.) treffen sich Menschen allerorten zum gemeinsamen Singen.

Interessentinnen sind herzlich willkommen und können sich unter der Telefonnummer 0461 141910, oder direkt in der Musikschule am Marienkirchhof anmelden.

MUSIKSCHULE FLENSBURG

Ltg. Gabriel Koeppen
Marienkirchhof 2-3
24937 Flensburg
Tel. (0461) 14 19 111
Fax (0461) 14 19 116

Veranstaltung der Musikschule Flensburg am 12. Mai um 11 Uhr

Sahneschnittchen spielen für Uganda

Am Sonntag, den 12. Mai spielen die „Flensburger Sahneschnittchen“ zugunsten des Vereins Study for Life e.V.. Das Benefizkonzert mit Tonfilmschlagern und Salonmusik findet um 11 Uhr im Emmi-Leisner-Saal der Musikschule Flensburg statt. Study for Life e.V. unterstützt die gleichnamige gemeinnützige Organisation in Uganda, die Kinder, Jugendliche und Erwachsene durch verschiedene Bildungsangebote stärkt. Zu den Aktivitäten der Organisation zählen ein Schulgebührenprogramm, Nachhilfe sowie Workshops im Bereich Life Skills, Gesundheit und Entrepreneurship. Weitere Informationen zur Arbeit von Study for Life finden Sie unter www.studyforlife.org.

MUSIKSCHULE FLENSBURG

Ltg. Gabriel Koeppen
Marienkirchhof 2-3
24937 Flensburg
Tel. (0461) 14 19 111
Fax (0461) 14 19 116

Veranstaltungen der Musikschule Flensburg am 5. und 12. Mai

Celloträume

Am Sonntag, den 5. Mai  um 11 Uhr geben die Cellistin Aneta Pohlen und die Pianistin Anusch Erol in der Musikschule am Marienkirchhof ein Konzert unter dem Motto „Celloträume“. Es erklingen Werke von Bach, Popper, Lachner, Bruch, Chopin und anderen.

Der Eintritt ist frei.

Flensborg Fjord Jazz

Für die Flensburger Jazzfans bahnt sich ein ganz besonderer Leckerbissen an: Am 5. Mai um 17 Uhr gibt „Flensborg Fjord Jazz“ ein Konzert in der Kirche St. Michael am Ochsenmarkt. Gabriel Koeppen, Jens Robbers, Dimitar Bonev und Mario Wissmann haben sich bei verschiedenen Jam Sessions in der Region kennengelernt und seitdem schon so manchen gemeinsamen Auftritt in verschiedenen Besetzungen absolviert. „Nun aber spielen wir einmal all die Jazznummern, auf die wir ganz besonders Lust haben“, so Jens Robbers. Statt Chorälen und Gesangbuch gibt es also mal heißen Swing, coolen Fusion und Latin Grooves in der Kirche.

Der Eintritt kostet 8 €, ermäßigt 6 €, an der Abendkasse.

Sahneschnittchen spielen für Uganda

Am Sonntag, den 12. Mai spielen die „Flensburger Sahneschnittchen“ zugunsten des Vereins Study for Life e.V.. Das Benefizkonzert mit Tonfilmschlagern und Salonmusik findet um 11 Uhr im Emmi-Leisner-Saal der Musikschule Flensburg statt. Study for Life e.V. unterstützt die gleichnamige gemeinnützige Organisation in Uganda, die Kinder, Jugendliche und Erwachsene durch verschiedene Bildungsangebote stärkt. Zu den Aktivitäten der Organisation zählen ein Schulgebührenprogramm, Nachhilfe sowie Workshops im Bereich Life Skills, Gesundheit und Entrepreneurship. Weitere Informationen zur Arbeit von Study for Life finden Sie unter www.studyforlife.org.

MUSIKSCHULE FLENSBURG

Ltg. Gabriel Koeppen
Marienkirchhof 2-3
24937 Flensburg
Tel. (0461) 14 19 111
Fax (0461) 14 19 116

Tag der Musikschule am 17.11.2017 in Flensburg

Muskalisches Rahmenprogramm und Möglichkeit verschiedene Instrumente auszuprobieren

Die Musikschule am Marienkirchhof lädt herzlich ein zum „Tag der Musikschule“ am Samstag, den 17. November.

Um 09.45 Uhr wird das Programm mit einem offenen Singen eröffnet.

Von 10 bis 16 Uhr präsentieren viele kleine und große Ensembles eine bunte Mischung von Klassik bis Jazz in der Musikschule am Marienkirchhof.

In der „Instrumenteninfo“ von 12.30-13.45 Uhr können unter Anleitung der Lehrer (fast) alle Instrumente ausprobiert werden.

Das Musik-Café hält Getränke und kleine Leckereien bereit, Musikalienhändler und Instrumentenbauer stellen aus. Die Schulleitung und das Musikschulteam stehen für Beratungsgespräche zur Verfügung.

MUSIKSCHULE FLENSBURG

Ltg. Gabriel Koeppen
Marienkirchhof 2-3
24937 Flensburg
Tel. (0461) 14 19 111
Fax (0461) 14 19 116

Tag der Musikschule am 18.11.2017 in Flensburg

Muskalisches Rahmenprogramm und Möglichkeit verschiedene Instrumente auszuprobieren

Die Musikschule am Marienkirchhof lädt herzlich ein zum „Tag der Musikschule“ am Samstag, den 18. November.

Um 10.30 Uhr eröffnet das Querflötenensemble „Mamma Mia“ das Programm.

Von 11 bis 16 Uhr präsentieren viele kleine und große Ensembles eine bunte Mischung von Klassik bis Jazz in der Musikschule am Marienkirchhof.

In der „Instrumenteninfo“ von 13.00-14.15 Uhr können unter Anleitung der Lehrer (fast) alle Instrumente ausprobiert werden.

Das Musik-Café hält Getränke und kleine Leckereien bereit, Musikalienhändler und Instrumentenbauer stellen aus. Die Schul­leitung und das Musikschulteam stehen für Beratungsgespräche zur Verfügung.

MUSIKSCHULE FLENSBURG

Ltg. Gabriel Koeppen
Marienkirchhof 2-3
24937 Flensburg
Tel. (0461) 14 19 111
Fax (0461) 14 19 116
%d Bloggern gefällt das: