Blog-Archive

Ausstellung „Pigment Resonanz“ mit Bildern von Thomas Gehle bis Ende Januar 2019 im Kulturhof Flensburg

Einladung zur Vernissage mit dem Künstler am 13.12. um 16 Uhr im Kulturhof

Thomas Gehle, Jahrgang 1966, ist in Hamburg geboren. Lebt aber schon seit Jahrzehnten in Flensburg Er ist Familienvater, Musiker und Maler.

Alle gezeigten Bilder wurden mit Mischtechniken gestaltet.
Aus Kreide, Acryl und besonders dickflüssiger Aquarellfarbe entstehen leuchtende Farbspiele.

Schief, krumm, wackelig. Aktuelles.

Die Ausstellung ist bis Ende Januar während der Öffnungszeiten des Kulturhofs zu sehen.

 

Weitere Informationen: www.kulturhof-flensburg.de

und auf Facebook: https://www.facebook.com/Kulturhof.Flensburg/

Kulturhof Flensburg e.V. – Große Straße 42-44 – 24937 Flensburg

https://akopol.files.wordpress.com/2017/12/kulturhof-ii.png

Bilder aus 10.000 Jahren syrischer Geschichte – Vortrag am 07.12.2018 im Kulturhof Flensburg

Der Musiker, Maler und Sportler Khaled Attalah stellt in Bildern seine Heimat Syrien vor. Musikalisch wird der Abend begleitet von orientalischer Musik.

Freitag, 7. Dezember, 19.00 Uhr
Kulturhof im Brasseriehof
Große Straße 42 – 44, 24937 Flensburg

Weitere Informationen: www.kulturhof-flensburg.de

und auf Facebook: https://www.facebook.com/Kulturhof.Flensburg/

Kulturhof Flensburg e.V. – Große Straße 42-44 – 24937 Flensburg

https://akopol.files.wordpress.com/2017/12/kulturhof-ii.png

Flensburger Ateliertage am 10. und 11.11.2018 jeweils von 11-17 Uhr

Gehen Sie auf Entdeckungsreise in Flensburg, wenn 41 KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen gemeinsam ihre Ateliertüren öffnen!

Den Ateliertage-Flyer mit allen wichtigen Infos, den ausstellenden Künstlern und dem Plan mit den Ausstellungsorten gibt es hier

Liebe Kunstinteressierte, liebe Freunde,

Es ist frisch geworden im Norden – so bewegen wir uns und öffnen unsere Räume ein weiteres Mal mit neuen Exponaten und in einem weiteren Baufortschritt!

Herzliche Einladung zu den Flensburger Ateliertagen
(41 KünstlerInnen in Flensburg öffnen ihre Ateliers)

10. und 11. November 2018 jeweils 11-17 Uhr

TONART
Kunst- und Kulturquartier
Gundula Sommerer und Ueze Oldenburg
Schloßstraße 16
24939 Flensburg
Telefon 0461 – 40782353

Es freuen sich auf ein Wiedersehen

Gundula Sommerer und Ueze Oldenburg

 

 

Vernissage der Ausstellung Green Art Buddha von K*my am 08.04.2018 im Kulturhof Flensburg

Farben und Collagen by K*my vom 5. April bis Ende Mai im Kulturhof

Vernissage am Sonntag, 8. April, 15.00 Uhr
Kulturhof im Brasseriehof
Große Straße 42 – 44, 24937 Flensburg

Die Hobbykünstlerin K*my aus Husum nimmt in ihrer Ausstellung den Betrachter mit auf eine Reise in das vielfältige Farbspektrum der Farbe Grün. Die klaren Formen und überraschenden Materialcollagen ihrer Bilder öffnen dabei den Weg zum eigenen Innehalten und einem Schauen über das Bild hinaus.

Umrandet wird die Ausstellung von einem interessanten Begleitprogramm. Weitere Informationen: www.kulturhof-flensburg.de

Die Ausstellung ist ab dem 5. April 2018 bis Ende Mai im Kulturhof-Café im Brasseriehof in Flensburg zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Kulturhof Flensburg e.V. – Große Straße 42-44 – 24937 Flensburg

Donnerstag bis Sonntag von 14.00 bis 18.00 Uhr und an den Veranstaltungstagen.

https://akopol.files.wordpress.com/2017/12/kulturhof-ii.png

Flensburger Ateliertage am 5. und 6.11.2016 jeweils von 11-17 Uhr

flensburger-ateliertageGehen Sie auf Entdeckungsreise in Flensburg, wenn 36 KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen gemeinsam ihre Ateliertüren öffnen!

Hier gibt es den Ateliertage-Flyer mit allen wichtigen Infos:  ateliertage-2016

Liebe Kunstinteressierte, liebe Freunde,

Es ist frisch geworden im Norden – so bewegen wir uns und öffnen unsere Räume ein weiteres Mal mit neuen Exponaten und in einem weiteren Baufortschritt!

Herzliche Einladung zu den Flensburger Ateliertagen
(36 KünstlerInnen in Flensburg öffnen ihre Ateliers)

5. und 6.November 2016 jeweils 11-17 Uhr

TONART
Kunst- und Kulturquartier
Gundula Sommerer und Ueze Oldenburg
Schloßstraße 16
24939 Flensburg
Telefon 0461 – 40782353

Es freuen sich auf ein Wiedersehen

Gundula Sommerer und Ueze Oldenburg

%d Bloggern gefällt das: