Blog-Archive

Fest der Solidarität am 21.09.2019 im Hafermarkt in Flensburg

Samstag, 21. September um 20:00 Uhr
Hafermarkt Flensburg
Heinrichstrasse 8, 24937 Flensburg

Am 21.09.2019 öffnet der Hafermarkt Flensburg (Heinrichstraße 8) um 20 Uhr seine Türen, um viele Gäste zu einem Fest der Solidarität einzuladen.

Unsere Solidarität gilt dem Befreiungskampf der Kurdinnen und Kurden in Rojava / Nordsyrien, die sich in der großen Gefahr eines militärischen Angriffs der Türkei befinden. Die Erlöse dieses Festes gehen an die Organisation Heyva Sor a kurd, die eine medizinische Infrastruktur und Versorgung der Bevölkerung in Rojava / Nordsyrien aufbauen will.

Musikalisch wird der Abend ab 21 Uhr von Koma Car Demsal (Kiel) und Safarband (Kiel) begleitet. Gemeinsam möchten wir die kurdische Kultur feiern und unsere Solidarität mit dem Befreiungskampf in Rojava zum Ausdruck bringen. Wir freuen uns auf viele Gäste!

Veranstalter: RASH Flensburg https://www.facebook.com/rash.flensburg/ und Solidaritätskomitee Rojava

Wohn- und Kulturprojekt Hafermarkt auf Facebook: https://www.facebook.com/hafermarkt/

 

 

 

Werbeanzeigen

Hafermarkt Sommerfest 2019 am 16. und 17. August in Flensburg

Freitag 16. August ab 14 Uhr und Samstag 17. August ab 16 Uhr
Hafermarkt Flensburg
Heinrichstrasse 8, 24937 Flensburg

Das Programm:

FREITAG 16.08

*14 Uhr: Satt & Sauber reicht nicht mehr. Abhängen mit Kindern in entspannter Runde
*21 Uhr: Draußen PS Eykohol + DJ Äh-No
*22 Uhr: Hip Hop mit
-Quasi, Nivo & Chajos
-Blixxen & Cytrixx
-Digg & Dope

SAMSTAG 17.08

*16 Uhr: Vortrag: Rojava and democratic Federalism (Englisch)
*20 Uhr: Live bands mit
Adrestia (Sweden)
https://adrestia.bandcamp.com/
Pisscharge (Hannover)
https://pisscharge.bandcamp.com/
-Disfits (Gießen)
Marodar Marodar (Kiel)
https://marodar.bandcamp.com/releases
-Crowstrrom (Flensburg)
*Nach den bands: DJ NoBooze Today

Vegan Food and cocktails all days.

NO DOGS
NO MASTERS
NO RACISM
NO SEXISM
NO SHITTY ATTITUDES

Alles weitere zum Sommerfest hier

Wohn- und Kulturprojekt Hafermarkt auf Facebook: https://www.facebook.com/hafermarkt/

 

Jazz & Blues am Samstag 17.11.2018 ab 20 Uhr in der Bäckerei in Flensburg

Die ganze Bäckerei
Hafermarkt 10, 24937 Flensburg

Jazz und Blues jetzt immer am 3ten Samstag des Monats in der Bäckerei.

 

 

Chor – schäbig schönes Singen am 14.11.2018 in der Bäckerei in Flensburg

Mittwoch, 14.11.2018 um 19:00 Uhr
Die ganze Bäckerei
Hafermarkt 10, 24937 Flensburg

Dieser Termin wiederholt sich 14-täglich.

das schäbig schöne singen versteht sich als ein [alle zwei wochen stattfindender] chor, im dem grundsätzlich alle herzlich willkommen sind, die spaß am singen mitbringen. allerdings ist uns wichtig ‘ne schöne grunddynamik beizubehalten. deshalb ist es sinnvoll, wenn du auch wirklich bock auf das ganze hast & relativ verbindlich dabei bist, da wir gern an liedern arbeiten wollen. wir singen lieder verschiedenster genres mit oder ohne begleitung, dichten gern mal das ein oder andere lied um & versuchen uns auch mal an mehrstimmigkeit. wichtig ist uns, dass das singen im vordergrund steht. eigene ideen und//oder liedvorschläge sind immer gern gesehen.

komm vorbei, sing mit, wir freuen uns auf dich!

Jazz & Blues am 18.08.2018 in der Bäckerei in Flensburg

Samstag, 18.08.2018 um 20:00 Uhr
Die ganze Bäckerei
Hafermarkt 10, 24937 Flensburg

Jazz und Blues jetzt immer am 3ten Samstag des Monats in der Bäckerei.

 

 

Hafermarkt Sommerfest 2018 am 17. und 18. August in Flensburg

Heiss ersehnt! DAS Subkultur-Event im Flensburger Sommer!

Freitag 17. August ab 15:00 Uhr bis Samstag 18. August um 00:00 Uhr
Hafermarkt Flensburg
Heinrichstrasse 8, 24937 Flensburg

Wie immer dürft ihr euch auf ein bunt gemischtes Rahmenprogramm quer durch linke Subkultur freuen. Wir versprechen: Es ist für jeden was dabei!

Den Auftakt mit Live-Musik macht Martin Meiwes aus Minden mit seinem brenzligen Rap.

Martin Meiwes
Martin Meiwes aus Minden macht deutschsprachigen Rap und legt Wert auf klassische Sounds und Werte des Hip-Hops. Dazu gehört für ihn untrennbar auch politische Haltung. Kämpferische Punchlines auf Boom-Bap-Beats.
Alle Kopfnicker sollten um 22 Uhr am Start sein!

BIG MESS (mal wieder aus Kopenhagen) 😉 spielen poppigen Garage-Punk mit ´nem Hauch Melancholie.

NEUROTIC EXISTENCE aus Bremen hingegen machen das heftige Gegenteil davon. Heftige Krachgitarre mitten in die marode Kauleiste aber immer mit ´ner ordentlichen Kelle Melodei.

DJane Ruina
Und für alle denen der Tanzschuh brennt ist Samstag nach den Bands endlich wieder mal DJane Ruine am Start. Klassiker aus Rock und Pop sowie flotter Balkansound. Immer ein paar Geheimtipps dazwischen und immer ne mega Sause

Alles weitere zum Sommerfest hier

Wohn- und Kulturprojekt Hafermarkt auf Facebook: https://www.facebook.com/hafermarkt/

 

Zabihullah-Hakimi-Cup 2018 am 20. Januar in der Flensburger Fördehalle

Antirassistisches Fußballturnier mit einem unterhaltsamen Kulturprogramm für Jung und Alt

Am 20. Januar ab 11:00 Uhr

Fördehalle, Friesische Lücke 17, 24937 Flensburg

Gastgeber: Roter Stern Flensburg

Der Zabihullah-Hakimi-Cup des Roten Stern Flensburg findet  mittlerweile zum fünften Mal statt. Diesmal treffen Teams aus Flensburg, Schleswig-Holstein, Hamburg sowie Dresden, Berlin  und Leipzig aufeinander. Neben herausragendem Fußball gibt es verschiedene Informationsstände und mensch kann den „RSF“ Merchandise und weiteren Stuff von Black Mosquito erwerben. Angebote für Kinder und leckeres Essen runden das Angebot ab. Somit kommen auch weniger Fußballbegeisterte auf ihre Kosten.

Abends wird das Turnier mit einer Soliparty abgerundet. Im Wohn- und Kulturprojekt „Hafermarkt“ gibt’s zunächst Livemucke auf die Ohren, anschließend wird mit Bert weiter gefeiert und getanzt. Nebenan im Kneipenkollektiv „Die ganze Bäckerei“ sorgt das Kolektivo Habanero für gute Laune. Der Gewinn des gesamten Tages soll dem „FC Lampedusa“ sowie in diesem Jahr dem Solitopf gegen rechte Strukturen im Fußball von Babelsberg 03 zugute kommen. In den letzten Jahren haben u.a. auch der FC Lampedusa, die Roma Solidarity Kiel, der RSF Skatepark in Glücksburg und geflüchtete Mitspieler beim Roten Stern von den Soligeldern profitieren können.

Benannt ist der Zabihullah-Hakimi-Cup nach einem afghanischen Geflüchteten, der bis zur Abschiebung seiner Familie nach Belgien (Dublin II) für einige Wochen beim Roten Stern aktiv war. Seine Frau Maryam hätte wenige Tage nach der Abschiebung eine wichtige Trommelfelloperation gehabt. Berechtigte Sorgen sowie medizinisches Abraten vom Flug wurden von der Ausländerbehörde in Neumünster mit dem Argument zur Seite gewischt, die Frau habe diese Krankheit schon vor der Einreise gehabt, somit wäre dies nicht das Problem der BRD… Maryam, Zabihullah und ihre Tochter Ezra sollen stellvertretend für diejenigen Menschen stehen, welche von den Dublingesetzen und allgemein der restriktiven, repressiven und menschenverachtenden Asylpolitik der EU betroffen sind.

Lesvos: The Beautiful Prison – Filmvorführung und Diskussion am 11.01.2018 in Flensburg

Donnerstag, 11.01.2018, 19:00 – 21:00 Uhr
Die ganze Bäckerei
Hafermarkt 10, 24943 Flensburg

Film und Diskussion:

Der Dokumentarfilm beschäftigt sich mit den Geschichten und Erfahrungen von fünf Frauen auf der griechischen Insel #Lesvos. Lesvos war einer der wichtigsten Anlaufpunkte für Menschen, die sich auf dem Weg nach #Europa befinden.
Die Frauen im Film haben alle ihre eigene Geschichte darüber, wie sie die Insel erreichten. Zusammen bieten sie eine einzigartige Perspektive auf das, was auf Lesbos passiert ist und passiert:
Von den ersten Flüchtlingen auf der Insel, den Bedingungen im Flüchtlingslager Moria, autonomes Leben, Freundschaft und gegenseitige Hilfe in einem besetzten Gebäude mitten in Lesbos Hauptstadt.
Auf diese Weise zeigt der Dokumentarfilm die Brutalitäten des europäischen Grenzregimes. Gleichzeitig zeigt es Wege auf, in denen Menschen individuell und kollektiv versuchen, Momente und Räume der Menschlichkeit, Autonomiewürde und Freiheit herauszuarbeiten

The documentary engages with the stories and experiences of five women on the Greek island Lesvos. Lesvos has been one of the main arrival point for people on the move towards Europe. The women depicted in the movie all have their own story about how they reached the island. Together they offer a unique perspective on what happened and is happening on Lesvos: From the first refugees arriving on the island, the conditions in refugee camp Moria, autonomous living,  friendship and mutual aid in a squatted building in the middle of Lesvos‘ capital. This way the documentary shows the brutalities of the European border regime. At the same time it shows ways in which people, individually and collectively, try to carve out moments and spaces of humanity, autonomy dignity and freedom

www.lesvos-beautiful-prison.com

Eine Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Schleswig-Holstein in Kooperation mit Aktivist*innen aus die ganze bäckerei

Chor – schäbig schönes Singen am 20.12.2017 in der Bäckerei in Flensburg

Mittwoch, 20.12.2017 um 19:00 Uhr
Die ganze Bäckerei
Hafermarkt 10, 24937 Flensburg

Dieser Termin wiederholt sich jede 2. Woche.

das schäbig schöne singen versteht sich als ein [alle zwei wochen stattfindender] chor, im dem grundsätzlich alle herzlich willkommen sind, die spaß am singen mitbringen. allerdings ist uns wichtig ‘ne schöne grunddynamik beizubehalten. deshalb ist es sinnvoll, wenn du auch wirklich bock auf das ganze hast & relativ verbindlich dabei bist, da wir gern an liedern arbeiten wollen. wir singen lieder verschiedenster genres mit oder ohne begleitung, dichten gern mal das ein oder andere lied um & versuchen uns auch mal an mehrstimmigkeit. wichtig ist uns, dass das singen im vordergrund steht. eigene ideen und//oder liedvorschläge sind immer gern gesehen.

komm vorbei, sing mit, wir freuen uns auf dich!

Jazz & Blues am 16.12.2017 in der Bäckerei in Flensburg

Samstag, 16.12.2017 um 20:00 Uhr
Die ganze Bäckerei
Hafermarkt 10, 24937 Flensburg

Jazz und Blues jetzt immer am 3ten Samstag des Monats in der Bäckerei.

Cocktail des Monats: Admiral Highball

 

%d Bloggern gefällt das: