Blog-Archive

Ausstellung „Pigment Resonanz“ mit Bildern von Thomas Gehle bis Ende Januar 2019 im Kulturhof Flensburg

Einladung zur Vernissage mit dem Künstler am 13.12. um 16 Uhr im Kulturhof

Thomas Gehle, Jahrgang 1966, ist in Hamburg geboren. Lebt aber schon seit Jahrzehnten in Flensburg Er ist Familienvater, Musiker und Maler.

Alle gezeigten Bilder wurden mit Mischtechniken gestaltet.
Aus Kreide, Acryl und besonders dickflüssiger Aquarellfarbe entstehen leuchtende Farbspiele.

Schief, krumm, wackelig. Aktuelles.

Die Ausstellung ist bis Ende Januar während der Öffnungszeiten des Kulturhofs zu sehen.

 

Weitere Informationen: www.kulturhof-flensburg.de

und auf Facebook: https://www.facebook.com/Kulturhof.Flensburg/

Kulturhof Flensburg e.V. – Große Straße 42-44 – 24937 Flensburg

https://akopol.files.wordpress.com/2017/12/kulturhof-ii.png

Werbeanzeigen

Bilder aus 10.000 Jahren syrischer Geschichte – Vortrag am 07.12.2018 im Kulturhof Flensburg

Der Musiker, Maler und Sportler Khaled Attalah stellt in Bildern seine Heimat Syrien vor. Musikalisch wird der Abend begleitet von orientalischer Musik.

Freitag, 7. Dezember, 19.00 Uhr
Kulturhof im Brasseriehof
Große Straße 42 – 44, 24937 Flensburg

Weitere Informationen: www.kulturhof-flensburg.de

und auf Facebook: https://www.facebook.com/Kulturhof.Flensburg/

Kulturhof Flensburg e.V. – Große Straße 42-44 – 24937 Flensburg

https://akopol.files.wordpress.com/2017/12/kulturhof-ii.png

Florale Drucke von Sarah Kürzinger vom 29.09. bis 22.11.2018 bei In Kürze Kunst in Flensburg

Ausstellungseröffnung
am Samstag, den 29.09.2018 um 17 Uhr
in der Norderstraße 135

 

Ein Druckworkshop findet am Samstag, den 06. und Sonntag, den 07. Oktober von 14 bis 18 Uhr statt. In diesem Workshop steht die Technik der „verlorenen Form“
(Reduktionsverfahren) im Mittelpunkt. Teilnahme gegen Spende, Anmeldung per mail an sarah@kuerzingerin.de

 

Weitere Infos:
http://in-kuerze-kunst.net/2018/09/10/florale-drucke-von-sarah-kuerzinger/

in-kuerze-kunst

Norderstraße 135
Flensburg 24939
Germany

Ausstellung mit Bildern von Udo Böhnisch, Tom Wolpers und Peter Coleman vom 16.06. bis 11.08.2018 bei In Kürze Kunst in Flensburg

… und dann sag ich MOIN MOIN!

Bilder von Udo Böhnisch, Tom Wolpers und Peter Coleman

Ausstellungseröffnung am Samstag, 16.06.2018 um 17 Uhr

Drei Künstler des Atelier Freistil aus Hamburg zu Gast bei In Kürze Kunst.

Das Atelier Freistil bietet seit sieben Jahren Arbeitsplätze für Künstler und Künstlerinnen mit ganz unterschiedlichen Lebenserfahrungen und Lebensperspektiven. Es wird gezeichnet, gemalt, geschnitzt, gedruckt, geklebt und gestapelt – flüchtige Momente, Lieblingsstücke und Träume finden ihre Wege auf Papiere und Pappen. Die Freude am künstlerischen Arbeiten vereint die Künstler und Künstlerinnen zu einer besonderen Gemeinschaft.

Weitere Infos:
http://in-kuerze-kunst.net/2018/05/31/und-dann-sag-ich-moin-moin/

in-kuerze-kunst

Norderstraße 135
Flensburg 24939
Germany

Vernissage der Ausstellung Green Art Buddha von K*my am 08.04.2018 im Kulturhof Flensburg

Farben und Collagen by K*my vom 5. April bis Ende Mai im Kulturhof

Vernissage am Sonntag, 8. April, 15.00 Uhr
Kulturhof im Brasseriehof
Große Straße 42 – 44, 24937 Flensburg

Die Hobbykünstlerin K*my aus Husum nimmt in ihrer Ausstellung den Betrachter mit auf eine Reise in das vielfältige Farbspektrum der Farbe Grün. Die klaren Formen und überraschenden Materialcollagen ihrer Bilder öffnen dabei den Weg zum eigenen Innehalten und einem Schauen über das Bild hinaus.

Umrandet wird die Ausstellung von einem interessanten Begleitprogramm. Weitere Informationen: www.kulturhof-flensburg.de

Die Ausstellung ist ab dem 5. April 2018 bis Ende Mai im Kulturhof-Café im Brasseriehof in Flensburg zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Kulturhof Flensburg e.V. – Große Straße 42-44 – 24937 Flensburg

Donnerstag bis Sonntag von 14.00 bis 18.00 Uhr und an den Veranstaltungstagen.

https://akopol.files.wordpress.com/2017/12/kulturhof-ii.png

DIE STILLE DER FARBE – Lesung und Ausstellung am 30.09.2017 im Brasseriehof-Café im Kulturhof Flensburg

Samstag, 30. September, 19:00 – 22:00 Uhr
Brasseriehof-Café im Kulturhof
Große Straße 42 – 44, 24937 Flensburg

Texte von Jaime de Sandoval zu Bildern von Anke Blaue mit Musik  untermalt von Thomas Westphalen.

Eine Lesung und Ausstellung mit Klang.

Die Texte, inspiriert durch die Bilder, sind der Versuch das Unsagbare in Worte zu fassen. Das Zusammenspiel, von Sprache, Klang und Farbe, öffnet an diesem Abend einen neuen Raum.

Jaime de Sandoval, geboren 1965 in Barcelona. Kunstmanager, Verleger und Autor. Lebt seit 10 Jahren in Norddeutschland. Hat mehrere Bücher herausgegeben u. a. „Die Stille des Wortes“ und „Die Stille der Farbe“.

Thomas Westphalen, geboren 1964. Liedermacher und Dichter. Lebt und arbeitet als Familienvater und Therapeut im Raum Flensburg.

Anke Blaue, geboren 1967. Arbeitete als Malerin in Italien, Spanien, USA. Seit 10 Jahren lebt sie wieder in Norddeutschland. Zahlreiche Ausstellungen im Ausland und Deutschland.

Ausstellung mit Bildern von Kristina Fernos vom 12.11.2016 bis 13.01.2017 bei In Kürze Kunst in Flensburg

seanceSeance

Bilder von Kristina Fernos

12.11.2016 bis 13.01.2017

Ausstellungseröffnung

am Samstag 12.11.2016 um 17 Uhr
In Kürze Kunst
Norderstr. 135, 24939 Flensburg

Kristina Fernos ist 19 Jahre alt und stammt aus der Ukraine.

Die meiste Zeit ihres Lebens verbringt sie mit Malen. In der Ausstellung zeigt Kristina Fernos Werke, die in den letzten drei Jahren entstanden sind.

Die häufig clownesken Motive, oft Portraits, beschreiben mit ausdrucksstarken Details die ganz eigene Historie der jeweiligen Figuren.

http://www.in-kuerze-kunst.net/seance/

in-kuerze-kunst

Norderstraße 135
Flensburg 24939
Germany

%d Bloggern gefällt das: