Backe baut `n Boot – Buchvorstellung und Bildervortrag am 3. Dezember im Robbe&Berking Museum Flensburg

Während der laufenden „Winterwerft“ Ausstellung  mit 35 Künstlern findet am 3. Dezember um 17 Uhr eine Buchvorstellung mit Bildervortrag im Robbe & Berking Museum Harniskai 13, in Flensburg statt. (Mehr zur Winterwerft-Ausstellung hier)

Backe baut `n Boot – das Buch

3650 Baustunden hat es gedauert, bis Jan von der Bank seinen 9,5 Meter langen, aus Sperrholz, Epoxidharz und Mahagonifurnier gefertigten Retro-Racer RÈMY aus der winzigen Garagenwerft neben dem Haus holen und zu Wasser lassen konnte.

Dieses Buch dokumentiert sämtliche Bauschritte vom Aufstellen der ersten Spanten im Februar 2017, über Ausbau, Furnieren und Lackieren des Rumpfes, den Innenausbau der Kajüte, das Gießen und den Einbau des Kiels, Riggen des Mastes, bis hin zur Taufe und den ersten erfolgreichen Segelschlägen vor Kiel im Juni 2022.

Darüber hinaus eröffnet sich ein sehr persönlicher Blick auf eine intensive, bisweilen abenteuerliche Zeit, die dem Autor und Bootsbauer, außer der Freude am Handwerken, viele neue Freundschaften und einige überraschende Erkenntnisse über sich selbst bescherte. Und am Ende eine besondere Yacht, die es mit ihren vielen überraschenden Details so wohl kein zweites Mal gibt.

Jan von der Bank war Weltmeister in der Einmannsegeljolle Contender und ist in Seglerkreisen unter dem Spitzname Backe bekannt. Er ist Schriftsteller („Die Farbe der See“), Drehbuchautor für Fernsehkrimis („Der Alte“, „Tatort“) und nun seit 5 Jahren begeisterter Hobby-Bootsbauer.

Der hochwertige Hardcover-Bildband ist im November 2022 beim KJM-Buchverlag in Hamburg erschienen. Auf 104 Seiten sind über 300 farbige Abbildungen, durchgehend zweisprachige Bild- und Baubeschreibungen sowie weitere Texte zum Bootsbau enthalten.

Er kostet 40 € und ist in jeder Buchhandlung oder direkt beim Verlag bestellbar unter:

Backe baut ‘n Boot. 3650 Stunden Bootsbau-Abenteuer in der eigenen Garage

Werbung

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 2. Dezember 2022, in Flensburg News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: