Jugendgruppe des Leichtathletikklub Flensburg gewinnt bei VCD Jugendkampagne »FahrRad!«

Jugendliche aus ganz Deutschland legen bei dem Projekt „FahrRad!“ des ökologischen Verkehrsclubs VCD und der AKTIONfahrRAD für den Klimaschutz 1.3 Millionen Kilometer auf dem Fahrrad zurück. Die Jugendgruppe des Leichtathletikklub Flensburg zählen zu den Gewinnern des Wettbewerbs.

Flensburg, 08. November 2022. Mit Spaß und Bewegung etwas für den Klimaschutz tun: Unter diesem Motto schwangen sich von März bis einschließlich August die Jugendlichen des Leichtathletik Klub Weiche auf ihren Alltagswegen auf das Rad und verzichteten auf das Elterntaxi. Bereits zum sechzehnten Mal hatten der ökologische Verkehrsclub VCD und die AKTIONfahrRAD (AfR) zur Jugendkampagne „FahrRad! Fürs Klima auf Tour“ aufgerufen. Das Ziel: Heranwachsende für selbstbestimmte, gesunde und umweltfreundliche Mobilität begeistern. Rund 8.000 Jugendliche haben dieses Jahr teilgenommen. Besonders kräftig haben die jungen Sportler*innen des Leichtathletik Klub Weiche in die Pedale getreten und das Engagement hat sich gelohnt – von den 214 Gruppen aus ganz Deutschland gehört die Jugendgruppe des Leichtathletik Klub Weiche zu den diesjährigen Preisträgern der Jugendkampagne FahrRad!Die Jugendlichen aus Flensburg radelten insgesamt 57305 Kilometer, das entspricht einer CO2-Einsparung von 8022 Kilogramm. „Die im Verkehrssektor notwendige Reduzierung von Emissonen sind eine gesellschaftliche Teamleistung. Es ist daher notwendig, dass sich alle aus ihrer Komfortzone heraus bewegen. Die Jugendgruppe des Leichtathletik Klub Weiche geht dabei mit einem guten Beispiel für den Klimaschutz voran.“, erklärt Timo Höfker vom VCD Flensburg. „Jeder Meter zählt“ ergänzt Kasimir Kehrer, ein engagierter Jugendleiter des Klubs. Zusammen mit seinem Vereinskollegen Arne Metzger hat er die Jugendlichen bei dem Projekt angemeldet.

Seit 2006 hat der VCD mit der Kampagne FahrRad! bereits knapp 91.700 Jugendliche auf das Rad gebracht. Stephanie Päßler, Projektleiterin von FahrRad! beim VCD: „Mit der Jugendkampagne erreichen wir jedes Jahr tausende Kinder und Jugendliche, die sich zusammen für den Klimaschutz engagieren und ihre Wege mit dem Fahrrad zurücklegen. Das ist gut für die Umwelt, aber auch für die jungen Menschen: sie werden unabhängiger und profitieren außerdem von mehr Bewegung im Alltag. Doch damit noch viel mehr von ihnen das Fahrrad für ihre täglichen Wege nutzen können, fehlen vielerorts die richtigen Bedingungen. Der VCD fordert daher in der Stadt und auf dem Land ein dichtes und sicheres Radwegenetz.“

Die „FahrRad!“-Kampagne des VCD der AKTIONfahrRAD wird von vielen weiteren Unternehmen aus der Fahrradbranche unterstützt. Seit Start des Projekts im Jahr 2006 hat der VCD insgesamt 91.700 Jugendliche aufs Rad gebracht und eine Einsparung von 2241t CO2 angeregt. Weitere Informationen zum Projekt: www.klima-tour.de

Werbung

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 9. November 2022, in Flensburg News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: