Niederdeutsche Bühne: Vorverkauf Silvester beginnt für DE GODE INDRUCK

Liebe Freunde der NDB Flensburg!

am kommenden Montag, den 7. November 2022 beginnt der Vorverkauf für die beiden Silvester-Vorstellungen DE GODE INDRUCK um 16.30 und 20.00 Uhr im Studio. Für diese beiden Vorstellungen gibt es die begehrten Karten nur im Büro der NDB in der Augustastraße 5 (Tel. 0461-13790) oder mit verzögerter Freischaltung auch Online über unsere WEBSITE.

Gleichzeitig beginnt der Vorverkauf für alle Studio-Vorstellungen von DE GODE INDRUCK, die vom 29. Dezember 2022 bis 05. März 2023 auf dem Spielplan stehen. Für diese Termine können Karten auch über die Theaterkasse (Tel. 0461-23388) oder Online gebucht werden.

Unseren neuen Taschenspielplan mit allen Vorstellungen für die Monate Januar bis März 2023 und mit Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie HIER.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei einer unserer Vorstellungen!

Ihre

Niederdeutsche Bühne Flensburg

Augustastr. 5 | 24937 Flensburg
Tel. 0461 – 1 37 90

Öffnung NDB-Büro
Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag:
10:00 – 15:00 Uhr
Donnerstag:
10:00 – 13:00 und 14:00 – 18:00 Uhr

DE GODE INDRUCK

Mit der maroden Hofstelle hat Paul Klenke auch die Schulden seines Vaters geerbt. Nachbar und Großbauer Willy Brackhahn und seine Tochter Heike reiben sich schon die Hände, denn jahrelang haben beide Pauls Vater bereits Stück für Stück dessen Ländereien abgeluchst und nun wollen sie auch den Rest. In seiner Not bietet Paul den Hof im Internet zum Kauf an, hat in seiner Anzeige aber auch ein wenig übertrieben, was den Zustand des Hofs angeht. Und da das reiche Ärzteehepaar Rabenhorst aus Hamburg einen idyllischen Bauernhof inmitten einer intakten Dorfgemeinschaft erwartet, müssen nun alle zähneknirschend den potenziellen Käufern eine heile Welt vorspielen. Ob „De gode Indruck“ wohl hält, was er verspricht?

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 4. November 2022, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Inklusion und Integration, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: