SSW-Kandidatin Karin Haug kritisiert Pläne zur Tourismusabgabe

„Nebelkerze Tourismusabgabe“

Oberbürgermeisterin Simone Lange kündigte am 30. August auf der Podiumsdiskussion von IHK Flensburg und den Wirtschaftsjunioren einen erneuten Vorstoß des Rathauses in Richtung Tourismusabgabe an. Die Tourismusabgabe belaste jedoch nach Ansicht von OB-Kandidatin Karin Haug alle Flensburger Betriebe, die Nutzen vom Tourismus haben: vom Klempner, der Ferienwohnungen wartet bis hin zu den Theatern.

Wahlplakat des SSW mit der Oberbürgermeister-Kandidatin Karin Haug

Karin Haug zu den neuerlichen Plänen für eine Tourismusabgabe: „Die Tourismusabgabe wurde bereits vor Jahren von der Ratsversammlung abgelehnt. Die Stadt hatte 2016 über 5.900 potenzielle Abgabepflichtige angeschrieben, was eine Viertelmillion Euro verschlungen  hatte, und nicht einmal von jedem dritten überhaupt eine Antwort erhalten. Der Widerstand war damals immens, so dass unter anderem der SSW die Reißleine zog. Auch SPD und CDU lehnten die Tourismusabgabe ab. Obwohl viel Zeit ins Land gegangen ist, erkenne ich keinen Sinneswandel bei den Fraktionen. Die Oberbürgermeisterin hat das Vorhaben auch noch gar nicht den Ratsfraktionen präsentiert und dafür geworben. Ist der Vorstoß also nur eine Nebelkerze?“

Werbung

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 5. September 2022, in Bürgerbeteiligung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Rat & Ausschüsse, Soziales, Wirtschaft. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: