TanzTheater-, Foto-, Film- und Schreibworkshop:  „morgen ist heute gestern“ am 3. September in Flensburg

von 14 – 21 Uhr auf dem Außengelände am Harniskai und dem Yachting Heritage Centre von Robbe&Berking in Flensburg – jetzt anmelden!

Im Rahmen der Ausstellung 150 Jahre Flensburger Schiffbau-Gesellschaft veranstalten die Künstler:innen Birgit Nielsen, Stela Korljan, Moses Merkle und Tilman Köneke den

TanzTheater-, Foto-, Film- und Schreibworkshop:

<< morgen ist heute gestern >>

Eingeladen sind alle Flensburger:innen, speziell Zeitzeug:innen der Flensburger Werft, des Harniskais, der Harniskaispitze, der Luftschlossfabrik und von allem, was mal war, ist und wird.

Anmeldung bis spätestens 28. August an: derfluechtigemoment@gmail.com oder 0176-41 60 72 86

Weitere Infos auf Facebook und untenstehend:

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 17. August 2022, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Inklusion und Integration, Kultur, Kulturtipps, Luftschlossfabrik, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: