Öffentliche Versammlung zur Bauleitplanung für „Hauptfeuerwache Flensburg“ am 28. Juni im Flensburger Rathaus

Bauleitplanung in Flensburg
Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch
„Hauptfeuerwache Flensburg“ (Nr. 298)

Planbereich:

Gebiet zwischen
im Norden: dem Munketoft,
im Osten: der Waitzstraße, einschließlich der Grünfläche,
im Süden: Am Mühlenteich und dem Mühlendamm,
im Westen: der Bahnhofstraße
aufgestellt.

Die Stadt Flensburg – Fachbereich Stadtentwicklung und Klimaschutz – Abteilung Stadt- und Landschaftsplanung – lädt ein zur öffentlichen

Versammlung
am 28.06.2022 um 18 Uhr
in der Bürgerhalle des Rathauses,
Rathausplatz 1, 24937 Flensburg.

Der Zugang erfolgt über den Haupteingang, Am Pferdewasser.
Planungsziel ist die Schaffung von Planrecht für eine neue Hauptfeuerwache, eine neue
Wache der Freiwilligen Feuerwehr Jürgensby und für verschiedene Flächen für Verwaltungs- und Büronutzungen.

Vorgestellt und diskutiert werden sollen die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung und sich wesentlich unterscheidende Lösungen.
Allen Anwesenden wird Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter dem Link:
Verfahren | Bebauungsplan „Hauptfeuerwache“ (Nr. 298) | BOB-SH Bauleitplanung

Den Vorsitz der Versammlung hat ein Mitglied des Ausschusses für Umwelt, Planung und Stadtentwicklung.

Werbung

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 23. Juni 2022, in Flensburg News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: