Workshop: „Kraut, Kimchi und Kombucha – Einführung in das Fermentieren“ am 29. Juni

Jetzt anmelden!

am Mittwoch, den 29.06.2022 von
19 Uhr bis 20:30 Uhr
Norderstraße 108, Flensburg

Gratis

Die weiteren Termine des Workshops sind: 13.07.2022 und 27.07.2022

Was dich erwartet

Schon seit Jahrtausenden werden fermentierte Lebensmittel rund um die Welt verzehrt. Die meisten von uns essen täglich Fermentiertes, oft ohne dies überhaupt bewusst wahrzunehmen: Sauerteigbrot, Käse, Bier, Joghurt, schwarzer Tee, Schokolade und viele weitere alltägliche Lebensmittel basieren auf dem Fermentationsprozess, der mit lebendigen, mikrobiellen Kulturen arbeitet.

Seit einiger Zeit sind fermentierte Lebensmittel wieder zunehmend – zumindest sprichwörtlich – in aller Munde. Insbesondere wegen ihrer gesundheitsförderlichen Wirkung, weil ihr regelmäßiger Verzehr eine gesunde Darmflora fördert, das Immunsystem stärkt und weil durch den Fermentationsprozess Nährstoffe für unseren Körper einfacher verwertbar gemacht werden.

Dazu kommt, dass durch Fermentation saisonale Lebensmittel haltbar gemacht werden können. Und natürlich, dass sie köstlich schmecken und der Prozess Spaß macht.

In unserer dreiteiligen Workshopreihe werden im zweiwöchigen Rhythmus Grundlagen der Fermentation vermittelt. Wir werden uns austauschen, experimentieren, und natürlich die Resultate probieren. Natürlich kannst du dich auch nur für einen Termin anmelden, da geht für dich aber vielleicht der Witz etwas verloren

Mittwoch 29.06.2022, 13.07.2022 und 27.07.2022 – jeweils von 19 Uhr bis 20:30 Uhr

Die Reihe wird sich um einfache Rezepte wie Sauerkraut, Kimchi, Kombucha, saure Gurken, Sauerteig(brot) und ähnliches drehen, die mit einfachen Zutaten und ohne größeren Aufwand oder Vorwissen zu Hause zubereitet werden können.

Der Workshop ist kostenlos, aufgrund der begrenzten Telnehmerzahl wird aber um Anmeldung gebeten: Hier anmelden

Werbung

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 10. Juni 2022, in Ökologie, Bürgerbeteiligung, Bildung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Inklusion und Integration, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: