fem.fest vom 18.-22. Mai in Flensburg – lernen, bewegen, vernetzen

Vom 18.-22. Mai findet in Flensburg ein ehrenamtlich organisiertes und unkommerzielles Veranstaltungswochenende statt. Das fem.fest-Team lädt dazu ein, sich an verschiedenen Orten und auf vielfältige Art und Weise mit feministischen Themen auseinanderzusetzen. Dabei behandeln Bildungs- und Austauschformate Fragen zu Sorgearbeit, Gewalt und die Verschränkung verschiedener Diskriminierungserfahrungen, aber auch Selbstfürsorge, gegenseitige Stärkung und Solidarität spielen eine wichtige Rolle.

Hintergrund sind die durch die Pandemie verstärkte Vereinzelung sowie gesellschaftliche Mehrbelastungen für FLINTAs* (Frauen, Lesben, Inter*, Nichtbinäre, Trans* und Agender Personen). Mit Unterstützung der städtischen Projektförderung „Flensburg startet durch“ bietet das fem.fest Menschen mit verschiedenen Hintergründen und aus unterschiedlichen Stadtteilen die Gelegenheit, gemeinsam Neues zu lernen und sich über ihre Erfahrungen auszutauschen. Neben Filmabend, Lesung und Theaterstück können sich die Teilnehmenden auf ein vielfältiges Workshop-Programm sowie eine Party und einen Sonntagsbrunch zur Vernetzung freuen. Parallel wird über den gesamten Festival-Zeitraum eine Ausstellung zu Frauen in der Fußballfankultur zu sehen sein.

In Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Schleswig-Holstein: wug e.V. und mit Förderung von:   Flensburg startet durch

Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter www.femfestflensburg.de

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 13. Mai 2022, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Gender, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: