Archiv für den Tag 3. Mai 2022

Zahnärztliche Fachberatung der Verbraucherzentrale Flensburg am 19.5./16.6. und 14.7.

Verbraucherzentrale Flensburg informiert: Zahnärzte beraten Patienten

Jetzt Termin buchen!

In der Verbraucherzentrale Flensburg gibt es eine zahnärztliche Fachberatung. Dort können Fragen rund um geplante Eingriffe, Fragen zu Kostenvoranschlägen und zu Reklamationen beantwortet werden. Die Patientenberatungsstelle der schleswig-holsteinischen Zahnärzte in Kooperation mit der Verbraucherzentrale berät gegen eine Beratungsgebühr.

Die nächsten Termine mit einem neutralen Zahnarzt sind am Donnerstag, den 19. Mai, am Donnerstag, den 16. Juni und am Donnerstag, den 14. Juli. Eine vorherige telefonische Anmeldung (Tel. 0461/2 86 04) ist allerdings dringend erforderlich. Nur so ist gewährleistet, dass die Beratung auch stattfinden kann.

Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.

Schiffbrücke 65, 24939 Flensburg
Tel: 0461-28604 Fax: 0461-27578

Erreichbarkeit: http://www.vzsh.de/flensburg

Auffällig viele Beschwerden über voxenergie und primastrom

Verbraucher bemängeln unrechtmäßige Preiserhöhungen, unzulässig erhöhte Abschläge und das Ignorieren von Sonderkündigungsrechten bei den Energieunternehmen.

Seit Beginn des Jahres 2022 sind Beschwerden von Verbrauchern zum Verhalten von voxenergie und primastrom sprunghaft angestiegen. Die Beschwerden drehen sich meist darum, dass der vereinbarte Verbrauchspreis trotz Preisgarantie erhöht oder die monatliche Abschlagszahlung erheblich angehoben wurde. Auch das gesetzlich bestehende Sonderkündigungsrecht, das Kunden bei Vertrags- oder Preisänderung zusteht, wird immer wieder ignoriert.

Abschlagszahlungen gemäß tatsächlichem Verbrauch leisten

Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein (VZSH) rät Betroffenen, Abschlagszahlungen nur nach ihrem tatsächlichen Verbrauch und den vereinbarten Preisen zu leisten. „Betroffene können auf die vertragsgemäße Fortführung ihrer Energielieferverträge bestehen. Wegen der Vielzahl der festgestellten Vertragsbrüche fordern wir ein schnelles und wirkungsvolles Eingreifen der Bundesnetzagentur (BNetzA) als zuständige Aufsichtsbehörde“, so Carina Habeck, Rechtsreferentin bei der VZSH. Die Verbraucherzentralen haben die BNetzA frühzeitig über diese Missstände informiert und um aufsichtsrechtliches Einschreiten gebeten. Aktuell prüft die BNetzA das kritisierte Verhalten der Unternehmen. 

Verbraucherzentrale unterstützt bei Durchsetzung der Ansprüche

Immer wieder klagen Verbraucher in den Beratungsstellen der VZSH, dass sie die erhöhten Energiepreise kaum noch bezahlen können. Die Rechtsberater der VZSH klären für jeden einzelnen Vertrag die Rechte und Pflichten und unterstützen Ratsuchende dabei, ihre Ansprüche durchzusetzen. Informationen zu Problemen rund um Strom- und Gasverträge bietet die Verbraucherzentrale hier.

Vortrag: Auto fahren und Demenz? – am 10. Mai im AWO Servicehaus, Mathildenstraße 22

„Stellen Demenzkranke ein Sicherheitsrisiko im Straßenverkehr da?“

– es ist schwierig zu sagen: Du kannst oder Du solltest nicht mehr Auto fahren. Hier kommt es auf Fingerspitzengefühl und die richtige Differenzierung an. Es soll nicht über den Kopf des Betroffenen hinweg entschieden werden. Das regionale Netzwerk Demenz möchte mit seiner Vortragsreihe Was kann man tun, … Hilfestellung zu diesen Fragestellungen leisten.  Wir dürfen uns für diesen Vortrag auf die fachkundige Referentin Antje Holst vom Kompetenzzentrum Demenz in Schleswig-Holstein freuen.

Wann: Dienstag, 10.05.2022 um 16:30 Uhr

Wo: AWO Servicehaus Friesischer Berg, Mathildenstr. 22, 24937 Flensburg

Dauer: 45 Minuten, im Anschluss gibt es Zeit für Fragen und Diskussion

Betreuung: Ihre Angehörigen können während des Vortrags betreut werden

Abendimbiss: um 17:45 Uhr für alle, die das mögen

Kosten: 5 € pro Person / 3€ für Mitglieder

Teilnehmervoraussetzung ist ein negativer Corona-Test

Anmeldung: Alzheimer Gesellschaft: 0160 / 482 90 93; Regionales Netzwerk Demenz: 0162 / 790 72 58 oder info@alzheimer-flensburg.de

Link zu den Veranstaltungen: https://netzwerk-demenz-flensburg.de/veranstaltungen.html

Veranstalter:
Regionales Netzwerk Demenz Flensburg
Alzheimer Gesellschaft Flensburg und Umgebung e.V.
Friesische Str. 10
24937 Flensburg

Mehr über die Alzheimer Gesellschaft Flensburg auf ihrer Homepage

Nordlicht. Die Toten im Nebel – Lesung im Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf am 6. Mai, 19 Uhr

Buchcover: Nordlicht. Die Toten im Nebel, von Anette Hinrichs © bürosüd

„Meine Mutter, mein Onkel, Rodchenko und einige andere“ – Collagen von Frauke Kusch bei In Kürze Kunst in Flensburg

Ab Mai 2022 

Eine „Dazwischen-Ausstellung“ – Collagen von Frauke Kusch

Die analog bearbeiteten Collagen mit Schere, Kleber, Kohle und Kreide aus den Jahren 05/06 und 21/22 sind spielerische Dekonstruktionen, setzen Bilder aus der Kunst, von Bacon und Balthus beispielsweise, mit Bildern aus dem Familienalbum zusammen. Dazwischen entstehen Geschichten.

Geöffnet: Verbindlich immer mittwochs von 12:00-16:00; weitere Öffnungszeiten siehe Homepage.

in-kuerze-kunst

Norderstraße 135
Flensburg 24939
Germany

Gottorfer Landmarkt am 15.05.2022 auf der Schleswiger Museumsinsel

Aussteller können sich noch anmelden

Am Sonntag, 15. Mai, ist es endlich wieder soweit: Dann findet zum nunmehr 21. Mal der Gottorfer Landmarkt als größter Ökomarkt Deutschlands unter freiem Himmel in Schleswig auf Schloss Gottorf statt.

Bis zu 150 Erzeuger und Aussteller von ökologischen und nachhaltigen Produkten sowie ökofairen Dienstleistungen und technischen Innovationen treffen auf kreative Kunsthandwerker, auf Theater und beste Unterhaltung. Nach zweijähriger Pandemie bedingter Zwangspause werden an diesem Tag bis zu 15.000 Besucher und Besucherinnen erwartet.

Foto: © Stiftung Schleswig-Holstein Landesmuseen

Am weltweit stattfindenden Internationalen Museumstag gehen Kulturfreunde und die große Bio-Fangemeinde stets Hand in Hand über die Schleswiger Schlossinsel. Denn die Landesmuseen für Kunst und Kulturgeschichte und Archäologie öffnen zum Landmarkt wie immer alle Sammlungen und Ausstellungen für das Publikum, zudem stehen diverse Vermittlungs-Programme in den Kulturräumen zur Verfügung.

Möglich machen all das die Sponsoren des Tages: die Sparkassen in Schleswig-Holstein, die Stadtwerke SH und die Abfallwirtschaftsgesellschaft Schleswig-Flensburg (ASF).

Ebenfalls nicht mehr wegzudenken von der Schlossinsel ist an diesem Tag der NDR Schleswig-Holstein. Die NDR 1 Welle Nord bietet mit einer Mischung aus Musik und Informationen ein abwechslungsreiches Programm an – für Landmarkt-Besucher wie Radiohörer. Wie 2018 und 2019 werden der NDR und sein Landmarktradio an diesem Tag wieder zum Informationsdrehkreuz dieser Großveranstaltung.

Um die Schleswiger Innenstadt vor dem Verkehrschaos zu schützen planen die Veranstalter einen Park & Ride-Bus-Shuttle. Nähere Informationen bekommen Sie kurz vor der Veranstaltung an dieser Stelle.

Anmeldungen für den Gottorfer Landmarkt:
Wer als Aussteller am 15. Mai mit dabei sein möchte, schreibt eine Mail an: veranstaltungsmanagement@landesmuseen.sh.

Landesmuseen Schleswig-Holstein
Schlossinsel 1 | Schloss Gottorf | 24837 Schleswig | +49(0)4621 – 813 222 | http://www.schloss-gottorf.deservice@schloss-gottorf.de

Öffnungszeiten ab 1. April
Montag: geschlossen
Dienstag: 10:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 – 17:00 Uhr
Freitag: 10:00 – 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhr

Museumsinsel Schloss Gottorf am 14. Mai: Rundgang durch die  Impressionismus-Schau

Jetzt anmelden!

Sa., 14. Mai, 14 Uhr:

Rundgang durch die  Impressionismus-Schau

Die Sonderausstellung im Gottorfer Kreuzstall widmet sich den Anfängen der modernen Kunst in Deutschland. Die von Kunstkritikern als „Impressionismus“ bezeichnete Malweise wurde von Künstlerinnen und Künstlern in Deutschland aufgenommen und zählte bis weit über die Wende zum 20. Jahrhundert hinaus eine der wichtigsten modernen Kunstrichtungen.

Foto: Einblick in die Impressionismus-Ausstellung im Kreuzstall © Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen

Die Ausstellung zeichnet diese Erfolgsgeschichte nach: Sie zeigt den Impressionismus als „Kunst des modernen Lebens“, die ganz besonders das selbstbewusste großstädtische Bürgertum ansprach und sich in vielfältiger Weise mit den neuesten technischen Entwicklungen – insbesondere mit der Fotografie – auseinandersetzte.

Kosten: 3 Euro plus Eintritt.

Anmeldung: 04621/813222, oder per E-Mail:  service@landesmuseen.sh

All Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

Stiftung Schleswig-Holsteinische
Landesmuseen Schloss Gottorf

Schlossinsel 1 | Schloss Gottorf | 24837 Schleswig | +49(0)4621 – 813 222 | http://www.schloss-gottorf.de | service@schloss-gottorf.de

Öffnungszeiten
März – Oktober: Di-Fr 10-17 Uhr | Sa-So 10-18 Uhr
November bis März: Di-Fr 10-16 Uhr | Sa-So 10-17 Uhr

Stadtwerke fossilfrei bis 2035 – Bündnis Klimabegehren Flensburg startet am 7. Mai Unterschriftensammlung

Das Orgateam des Bündnis Klimabegehren Flensburg – Foto: Bündnis Klimabegehren Flensburg/ Quelle: Pay Numrich Pressefotos | Flickr

Das Bündnis Klimabegehren Flensburg wird am Samstag, den 7. Mai 2022, die Unterschriftensammlung für eine Klimawende in Flensburg starten. Das Bündnis fordert, dass die Stadtwerke bis spätestens 2035 fossilfrei werden, also keine Treibhausgase mehr ausstoßen. Am 6. Mai lädt das Bündnis zudem alle Interessierten um 19 Uhr zu einem Sammeltraining in die Gaststätte Borgerforeningen ein.

Die Initiator*innen hatten über zehn Monate auf eine Kostenschätzung der Stadt gewartet, die eine notwendige Voraussetzung für die Unterschriftensammlung ist. Die Stadt nennt in ihrer Kostenschätzung keine genaue Summe, sondern kommt nur zu dem Ergebnis, dass das vom Klimabegehren vorgelegte Konzept für die ohnehin notwendige Transformation der Flensburger Energierzeugung geeignet ist und keine zusätzliche Verteuerung der Energiepreise zur Folge hätte. Den Wortlaut der Kostenschätzung müssen die Aktiven des Klimabegehrens nun auf ihre Unterschriftenlisten drucken, damit die Sammlung offiziell starten kann. Insgesamt müssen mindestens 5000 Unterschriften gesammelt werden, damit das Bürger*innenbegehren bei der Stadt eingereicht und zu einem rechtsverbindlichen Beschluss werden kann.

„Wir freuen uns riesig, dass wir endlich mit der Unterschriftensammlung beginnen können“, sagt Clara Tempel, Pressesprecherin des Klimabegehrens. „Die Stadt hat sich eine Menge Zeit bei der Erstellung der Kostenschätzung gelassen – Zeit, die uns die Klimakrise eigentlich nicht lässt. Deswegen müssen wir jetzt umso schneller die benötigten Unterschriften sammeln, damit wir so bald wie möglich den Prozess der Klimawende in Flensburg starten können“. Die Stadt hat fast ein Jahr für die Erstellung der Kostenschätzung gebraucht, die vom Ingenieursbüro Rambøll durchgeführt wurde. „Damit ist Flensburg ein Negativbeispiel für Bürger*innenbegehren“ kritisiert Pressesprecher Dr. Helmreich Eberlein. „Keine andere Stadt in Deutschland hat so lange für eine Kostenschätzung für ein Klimabegehren gebraucht. Das zeigt uns einmal mehr: Bei der Energiewende können wir uns nicht allein auf die träge Verwaltung verlassen, wir als Bürger*innen müssen von unten Druck machen“.

Für die Klimaschützer*innen ist es ein erster Etappensieg, dass die Stadt und die Firma Firma Rambøll bestätigen, dass die vom Klimabegehren geforderte Umstellung auf erneuerbare Energien deutliche Kosteneinsparungen gegenüber einem business-as-usual-Szenario zur Folge hätte. In eigenen Berechnungen kommt das Bündnis zu dem Schluss, dass die Kosten der Umstellung bei Weitem aufgewogen werden durch die Einsparungen bei den CO2-Zertifikaten und beim Gaspreis. Selbst ohne die Berücksichtigung von Fördergeldern bleibt bei einer Abschreibung über 20 Jahre eine jährliche Einsparung von vielen Millionen Euro gegenüber einem Weitermachen wie bisher.  „Dass Erdgas keine zukunftsfähige Grundlage für die Strom- und Wärmeversorgung ist, haben der Ukrainekrieg und die damit verbundenen Fernwärmepreissteigerungen einmal mehr gezeigt.“, sagt Eberlein.

Für die Unterschriftensammlung werden noch fleißige Helfer:innen gesucht. Dafür lädt das Klimabegehren am Freitagabend, den 6. Mai um 19 Uhr alle Interessierten zu einem Sammeltraining in die Gaststätte Borgerforeningen, Holm 17 ein.

Foto: „Bündnis Klimabegehren Flensburg“/ Pressefotos | Flickr

Unterstützt wird das Klimabegehren von verschiedenen Flensburger Gruppen wie Greenpeace, AKF, Fridays for Future und dem BUND sowie von Wissenschaftler*innen und Prominenten wie Prof. Dr. Pao-Yu Oei, Pröpstin i. R. Carmen Rahlf und der Band Santiano. Clara Tempel betont: „Um tausende Unterschriften zu sammeln brauchen wir viel Unterstützung: Alle Menschen, ob jung oder alt, sind herzlich eingeladen, uns beim Unterschriftensammeln zu helfen!“. Am 6. Mai gibt es eine Sammelschulung für alle Helfer*innen, am 7. Mai startet dann die Unterschriftensammlung in der Innenstadt. Den ganzen Sommer über soll es verschiedene Veranstaltungen und Aktionen rund um das Klimabegehren geben. Die Aktiven haben offiziell Zeit bis Ende Oktober, bis sie die Unterschriften bei der Stadt einreichen müssen. Damit der Transformationsprozess hin zu erneuerbaren Energien schon vorher eingeleitet wird, arbeitet das Bündnis Klimabegehren Flensburg neben der Unterschriftensammlung im Arbeitskreis Transformation der Stadtwerke mit.

Website: https://klimabegehren-flensburg.de

Infos für Unterschriftensmmler*innen https://klimabegehren-flensburg.de/sammeln/

Statements der Unterstützer*innen: https://klimabegehren-flensburg.de/unsere-unterstuetzerinnen/

Twitter: www.twitter.com/KlimabegehrenFL

Kidical Mass: Bunte Fahrraddemo am 8. Mai in Flensburg

Uns gehört die Straße! – Kidical Mass in Flensburg am Sonntag, 08.05.2022 um 10 Uhr ab Hafenspitze

Alle Kinder und Jugendliche sollen sich sicher und selbstständig mit dem Fahrrad und zu Fuß bewegen können. Doch das aktuelle Straßenverkehrsrecht verhindert das, denn es bevorzugt allein das Auto. Das muss dringend geändert werden! Wir brauchen ein Straßenverkehrsrecht, bei dem die ungeschützten Verkehrsteilnehmer*innen Vorfahrt haben – insbesondere die Kinder. Davon profitieren wir alle und nur so gelingt die Verkehrswende.

Dafür fahren wir am Tag der Landtagswahl in Schleswig-Holstein durch Flensburg. Wir laden alle ein, am 08. Mai 2022 zur Hafenspitze zu kommen. Um 10 Uhr radeln wir von dort gemeinsam los Richtung Schiffbrücke und Norderhofenden. Davor und im Anschluss gibt es Kinderprogramm. Kommt alle und sagt es weiter!

Wir freuen uns sehr darauf, an diesem Tag mit Euch gemeinsam auf der Straße zu sein!

Das Team der Kidical Mass Flensburg

8. Mai – Gedenken auf dem Friedenshügel in Flensburg

8. Mai 1945 – 8. Mai 2022
Tag der Befreiung

Einladung zum gemeinsamen Gedenken auf dem Friedenshügel in Flensburg
am Sonntag, den 8. Mai 2022 um 12 Uhr

Am 8. Mai diesen Jahres jährt sich der Tag der Befreiung zum 77sten Mal. Auch für uns ist das Anlass, an die Verbrechen Nazideutschlands zu erinnern und einen Blick auf das Heute zu werfen.
Gemeinsam mit der Flensburger Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes möchten wir der Opfer gedenken:

Um 12 Uhr am Ehrenmal für die Opfer der Naziherrschaft auf dem Friedenshügel. Treffpunkt: Haupteingang.

Dazu möchten wir Sie und euch herzlich einladen.

Es sprechen:
Ludwig Hecker (VVN-BdA Flensburg)
Joachim Sopha (DGB Stadtverband Flensburg)

Veranstalter: DGB Stadtverband Flensburg, Große Str. 21-23, flensburg@dgb.de & VVN/BdA Gruppe Flensburg

Frühstücken in der Theaterwerkstatt Pilkentafel am 8. Mai

Die Pilkentafel im Gespräch mit Sigrid Dettlof

Sonntag, den 08. Mai um 11 Uhr

Sigrid Dettlof und Elisabeth Bode waren schon gemeinsam in Theaterworkshops auf dem Scheersberg, als Theater noch nicht ihr Beruf war und bevor sie Thetater gründeten. Das Theater Combinale und die Pilkentafel sind seit fast 40 Jahren Weggefährten und stehen nun vor ähnlichen Fragen von Übergabe, Rente, Aufhören, Weiterspielen…

EINTRITT FREI!

Neues Format: Frühstücken in der Pilkentafel.

Wir schätzen die unverbindlichen Gespräche mit Ihnen und Euch nach der Aufführung sehr, aber manchmal ist ein kleiner Abstand, etwas mehr Konzentration und eine Moderation gut. Also versuchen wir ein neues Format: Das Frühstück in der Pilkentafel.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist logo-pilkentafel.jpg.Es ist so gedacht, ab 11:00 Uhr ist die Kaffeemaschine startklar, die Croissants und etwas Obst liegen bereit, alle versorgen sich mit Essen und Trinken, plaudern, tauschen sich aus. Gegen 11:30 sammeln wir die Aufmerksamkeit und es gibt 45 Minuten ein konzentriertes Gespräch, danach geht es wieder ins offene über, man kann weitersprechen, Menschen kennenlernen oder Bekannte wieder treffen, noch einen Kaffee trinken.

Mehr auch auf der Homepage www.pilkentafel.de

%d Bloggern gefällt das: