Benefizkonzert für Geflüchtete am 12. März auf dem Museumsberg Flensburg

Der Museumsberg Flensburg veranstaltet am kommenden Samstag, dem 12. März 2022 um 19.00 Uhr ein Benefizkonzert für Geflüchtete aus der Ukraine.

Die „mittelholsteinische WELT kapelle“, in der Menschen aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen musizieren, die selbst geflüchtet sind, mixt Eigenes mit dem Sound des Nahen und Mittleren Ostens, der Westküste, Holsteins und allem dazwischen. Von Ethno über Folk bis Klassik wurden alle Stücke selbst geschrieben und arrangiert.

Der Flensburger Cellist Gabriel Koeppen präsentiert Eigenkompositionen und Klassik. Außerdem gibt es Lautenmusik und Gesang mit der dänischen Sopranistin Maria Johannsen, Sopran und Mikael Søndergård Christensen an der Barocklaute. Die beiden spielen Werke von Purcell, Dowland, Vivaldi und vielen anderen. Alle Künstlerinnen und Künstler verzichten auf ihre Gage.

Der Eintritt ist frei und die gesammelten Spenden werden komplett an die Flüchtlingshilfe Flensburg e. V. übergeben.

Aktuelle Öffnungszeiten: 10.00 – 17.00 Uhr, täglich außer montags

Museumsberg

Museumsberg
Museumsberg 1
24937 Flensburg
Tel.: 0461 – 852956
museumsberg@flensburg.de
https://www.museumsberg-flensburg.de/

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 8. März 2022, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Inklusion und Integration, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: