Kindertagesstätte Fruerlund in Flensburg kann gebaut werden

Innenministerium gibt 7,36 Millionen Euro Städtebauförderungsmittel frei

KIEL, 28.01.2022. Das nächste große Bauprojekt in Flensburg kann beginnen. Für den Bau der Kindertagesstätte Fruerlund hat das Innenministerium insgesamt 7,36 Millionen Euro Städtebauförderungsmittel freigegeben. Die Kosten übernehmen Bund, Land und Stadt zu je einem Drittel.

In der Kindertagesstätte gibt es neben Räumen für insgesamt sechs Gruppen in Zukunft auch eine zweistöckige Mensa. Der Außenbereich wird ebenfalls neu gestaltet.

Hier in Flensburg entsteht ein komplett neues und modernes Bildungszentrum, von dem Familien mit ihren Kindern in den kommenden Jahren erheblich profitieren werden. Wir freuen uns, mit der Förderung der Kindertagesstätte einen wichtigen Baustein unterstützen zu können und so dazu beizutragen, dass die Attraktivität von Fruerlund erheblich steigt„, erklärt Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack.

Die Kindertagesstätte wird Teil des Bildungszentrums Fruerlund. Das Bildungszentrum ersetzt in zwei Bauabschnitten den bisherigen und nicht mehr sanierungsfähigen Schulkomplex.

Für die Grundschule mit integrierter Zweifeldsporthalle, einer Schulmensa mit Frischeküche und einem Familienzentrum hat das Innenministerium bereits zuvor im Rahmen des „Investitionspaktes Soziale Integration im Quartier“ 13,5 Millionen Euro Fördermittel bewilligt.

Städtebauliche Gesamtmaßnahme „Stadtumbau“

2004 wurde die städtebauliche Gesamtmaßnahme „Stadtumbau“ in das Bund-Länder-Programm „Stadtumbau West“ aufgenommen. Mit dem Kita-Neubau wird die letzte bedeutende Einzelmaßnahme umgesetzt. Bisher wurden Mittel in Höhe von 15,2 Millionen Euro, jeweils ca. 5 Millionen Euro von Bund, Land und Stadt, zur Verfügung gestellt.

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 28. Januar 2022, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Soziales, Stadtplanung. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: