Verqueres Denken – Gefährliche Weltbilder in alternativen Milieus

Audio Podcast zum Buch von Andreas Speit

Die Grenzen sind fließend, die Akteure selbst kennen keine Grenzen. Weder im Denken noch im Handeln. Wir tauchen ein in eine Szenerie, die sich zunehmend radikalisiert und Schulter an Schulter mit der extremen Rechten marschiert. Sich vermischt.

Das Buch, das hier behandelt wird, enthüllt eine aggressive und hochexplosive Gemengelage in unserer Gesellschaft. Blickt dabei auf historische Wurzeln rassistisch-esoterischer Einstellungen zurück und gibt eine gute Übersicht über die derzeitige Situation.

Andreas Speit, der auf diesem Terrain schon viel recherchiert und offengelegt hat, stellt uns im nachfolgenden Beitrag dieses erschreckende Milieu vor. Es ist eine aktuelle Auseinandersetzung mit einer braunen Melange aus Corona Leugnern, Impfgegnern und den Phantasien aus der esoterischen Wahn- und Geisterwelt. Dass dabei auch Widersprüche und Differenzen aufflackern, bleibt in dem investigativen Beitrag nicht ausgespart.

Audio Podcast auf  https://www.freie-radios.net/112864
42:44 min, 55 MB, mp3
mp3, 178 kbit/s, Stereo (44100 kHz)
Upload vom 16.12.2021 / 11:40
  Creative-Commons Lizenzvertrag
Creative-Commons
Nichtkommerziell, Bearbeitung erlaubt, Weitergabe unter gleicher Lizenz erwünscht.
Skript aus der Textankündigung (Schon die Schriftart der Titelseite lässt erkennen, um welche Milieus es da insbesondere geht).
Sie gehen für »die Freiheit« auf die Straße: Bei den Querdenken-Demonstrationen und Corona-Protesten laufen Impfgegner:innen neben QAnon-Anhänger:innen, Esoteriker:innen neben Rechtsextremen, die Peace-Fahne flattert neben der Reichsflagge. Dieses Miteinander kommt jedoch nicht zufällig zustande. Wer sich für den Schutz von Natur und Tieren einsetzt, vegane Ernährung und Alternativmedizin bevorzugt, seine Kinder auf Waldorfschulen schickt oder nach spiritueller Erfüllung sucht, muss nicht frei von rechtem Gedankengut und Verschwörungsfantasien sein. Andreas Speit zeigt, dass in alternativen Milieus Werte und Vorstellungen kursieren, die alles andere als progressiv oder emanzipatorisch sind.

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 16. Dezember 2021, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Soziales. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: