Neue Rettungswache Nord am Lornsendamm

Öffentliche Versammlung am 15. Dezember im Technischen Rathaus

Flensburg. Die Stadt Flensburg lädt zur öffentlichen Versammlung am Mittwoch, 15. Dezember um 18 Uhr im Paul-Ziegler-Zimmer des Technischen Rathauses, Schützenkuhle 26 ein.

Zur flächendeckenden Sicherstellung der Notfallrettung ist der Bau einer Rettungswache Nord erforderlich. Vorgesehen ist, den südlichen Teil des heutigen Park & Ride-Parkplatzes am Lornsendamm zu bebauen. Hierfür ist eine Änderung des bestehenden Bebauungsplanes erforderlich.

Vorgestellt und diskutiert werden sollen die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung und sich wesentlich unterscheidende Lösungen. Allen Anwesenden wird Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben.

Der Eingang (barrierefrei) erfolgt vom Hof aus, in dem einige Parkplätze zur Verfügung stehen. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Versammlung unter 3G-Regeln statt. Zur Teilnahme sind ein Mund-Nasen—Schutz und die Vorlage eines entsprechenden Nachweises als Genesende, Geimpfte oder Getestete (nicht älter als 24 Stunden) mit Identitätsausweis erforderlich

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 8. Dezember 2021, in Flensburg News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: