Ausstellung: blizz-art im ex Sultanmarkt vom 3.-5. Dezember 

Drei Künstler:innen an drei Tagen – blizz-art, das neue Format der Kunst und Kulturbaustelle 8001, ist vielleicht aus der (Corona-bedingten) Not geboren, aber von Notlösung kann keine Rede sein. Lazurd Alotba arbeitet in ihren fantastischen Zeichnungen mit Symbolen und Methaphern, die es vom Publikum zu ergründen gilt. Kirsten Piper hebt in ihren neuen Arbeiten traditionelle Bildordnungen auf und lädt Betrachter:inen ein, eigene Vorstellungen zu entwickeln. Christian Ristau malt „(gegen) den Blödsinn in der Welt“ – einer sonderbaren Welt. Versucht man diese Welt abzubilden, resultieren daraus fast zwangsläufig auch sonderbar anmutende Darstellungen.

Wann: Freitag 3. Dezember 17-20 Uhr, Samstag 4. Dezember 14-20 Uhr, Sonntag 5. Dezember 14-20 Uhr
Wo: ex Sultanmarkt, Neustadt 26
Eintritt: Frei
Regel: 2G

Gastgeber: Verein 8001

Mehr Informationen auch auf der Website: www.8000eins.de

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 1. Dezember 2021 in Bürgerbeteiligung, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: