FLIB-Treffen am 29. Oktober um 17 Uhr auf der MS Unterelbe

Treffen des Initiativennetzwerks Flensburg in Bewegung

Liebe Freundinnen und Freunde in FLIB,

wir bleiben in Bewegung und treffen uns am Freitag, den 29.10. um 17 Uhr auf der Unterelbe (Hafenseite an der Schiffbrücke)!

Die Organisationsgruppe hat wie beim letzten Treffen beschlossen einen Offenen Brief an die Flensburger Verwaltung und Kommunalpolitik verfasst, und derselbe hat dann auch seine Adressaten erreicht. Es gab bislang zwei Reaktionen. (Rüstemeier/beantwortet und OB/bisher unbeantwortet), die hier nachzulesen sind: A.Rüstemeier u. Antwort und OB S.Lange

Außerdem haben wir (Helmreich, Roald und ich) eine erste Sammlung von Themenvorschlägen erstellt und die in einer Tagesordnung untenstehend zusammengefasst. Wohlgemerkt: Dies sind Vorschläge, Ergänzungen sind willkommen!

Initiativennetzwerk FLIB – Flensburg in Bewegung           

Tagesordnung 29.10.2021   

– Begrüßung

– Protokoll und Moderation

– Ergänzungen zur TO

– Offener Brief z. Strategieprozess 2030
– Reaktionen + ausbleibende Reaktionen
– weiteres Vorgehen

– EinwohnerInnenversammlung!?
– unsere Möglichkeiten: Was genau geben Gemeindeordnung und Hauptsatzung her?
– …

– Perspektiven
– Aussichten für ein Haus der Initiativen in Flensburg
– Was passiert im Eckener-Haus?

– Neufassung einer FLIB-Broschüre
– aktualisierte Vorstellung aller an FLIB beteiligten Initiativen und Vereine

– Gemeinsamer öffentlicher Auftritt von FLIB

– Grundsätzliche Fragen
– zukünftige Organisation von FLIB – wie machen wir weiter?
– Vereinsgründung?

– Unser nächstes Treffen:

An dieser Stelle vorweg schon einmal unser herzlicher Dank an Jens, dass wir wiederum auf seinem Schiff zu Gast sein dürfen!

Viele Grüße

Günter, Helmreich, Roald

FLIB:

Aktionsgruppe Klima Flensburg, Attac Flensburg, BI Bahnhofsviertel Flensburg, BI Flensburger Hafen, Bündnis Fossilfreies Flensburg, Bunnies Ranch e. V., Flensburger Norden, Klimabegehren Flensburg, Verschönerungsverein Flensburg

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 24. Oktober 2021, in Ökologie, Bahnhofsviertel, Bahnhofswald Flensburg, Bürgerbeteiligung, Flensburg News, Inklusion und Integration, Soziales, Stadtplanung. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: