Die Hafen-Ost-Sanierung … neue Kosten und Zeitverzug! 

Flensburger Wirtschaftshafen: Erst Mitte 2024 soll der Entwurf einer Rahmenplanung für die Neugestaltung des Hafen-Ostufers vorliegen – Foto: Jörg Pepmeyer

Ein Beitrag der Bürgerinitiative Flensburger Hafen e.V.

Flensburg, 18.10.2021

Wir haben erfahren, dass die Stadt einer Gruppe von vier Beratungsunternehmen den Auftrag erteilt hat, eine

                    städtebauliche Rahmenplanung

zu erstellen, die in ca. 1 1/2 Jahren, also etwa Mitte 2024, vorliegen soll.

Das bedeutet …. erst 4 1/2 Jahre nach Freigabe der Beschlussvorlage RV 15/2019 wird die vorgesehene Gestaltung der Hafen-Ostseite endgültig klar sein.

Das wird dazu führen, dass der beschlossene Endtermin für die Umsetzung aller Planungsinhalte Hafen-Ost  =  2033 nicht eingehalten werden kann.

Sieht das der Verwaltungsvorstand auch so? Ist das vielleicht die Erklärung, warum Herr Brüggemann – ohne eine entsprechende Freigabe der Ratsversammlung – im Schleswig-Holstein-Magazin erwähnt hat, dass die Sanierung erst 2040 abgeschlossen sein wird.

Das ist, und da sehen wir unsere Oberbürgermeisterin in der Pflicht, uns Bürgern einmal klar darzustellen.!

Uns beunruhigt das alles sehr.  Deshalb haben wir alle Ratsmitglieder gebeten die Verwaltung anzuweisen, dass der hier erwähnte Beratungsauftrag erweitert wird:

                    Ein 3-D Modell muss erstellt und uns Bürgern vorgestellt werden.

Und wir haben außerdem die Erwartung ausgesprochen, dass

eine Liste aller Workshopteilnehmer erstellt wird, aus der ersichtlich ist, wie viele sanierungsbetroffene Bürger sowie anderer Organe wie z. B. der Verwaltung, der Uni, der Stadtwerke usw. anwesend waren.

NB:  Sie finden den vollständigen Brief an die Ratsmitglieder auf unserer Homepage.

Mit freundlichen Grüßen

Bürgerinitiative Flensburger Hafen e.V.

Der Vorstand

Weitere Artikel finden Sie auf unserer Homepage: https://flensburg-hafen.de/

Bitte leiten Sie diesen Beitrag weiter.

Sollten Sie das Bedürfnis haben, mit einem Ratsmitglied oder einer Fraktion Kontakt aufzunehmen, dann klicken Sie bitte auf diesen Link: https://www.flensburg.de/index.php?NavID=2306.424 . Dann klicken Sie in der Mitte der Seite auf Ratsfraktionen und wählen Sie die gewünschte Fraktion aus.

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 20. Oktober 2021, in Daten und Zahlen, Flensburg News, Ostufer und Hafen, Rat & Ausschüsse, Soziales. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: