Deutscher Solarpreis 2021 geht an SolarMobil Deutschland

Auch artefact Glücksburg freut sich als Ausrichter des Solarcups Schleswig-Holstein über die Auszeichnung

Große Freude bei den vielen ehrenamtlichen Initiativen und Regionalwettbewerben, die alljährlich gemeinsam den Bundeswettbewerb SolarMobil Deutschland auf die Beine stellen:  in der Kategorie Bildung und Ausbildung wurde der Verein nun mit dem Deutschen Eurosolar-Preis 2021 ausgezeichnet. Gemeinsam mit weiteren Preisträgern, wie Luisa Neubauer, die für ihr persönliches Engagement und den Stadtwerken Trier, die für außergewöhnliches kommunales Engagement ausgezeichnet wurden, erhielten die Vereinsrepräsentanten von SolarMobilDeutschland den renommierten Preis von Eurosolar-Präsident Prof. Peter Dröge.

Hunderte Teams von jugendlichen Tüftlerinnen und Tüftlern nehmen Jahr für Jahr mit selbstgebauten kleinen Solarfahrzeugen an regionalen Wettbewerben zwischen Glücksburg und Augsburg teil, um sich für den SolarmobilDeutschland Wettbewerb zu qualifizieren, der dann an einem  stets wechselnden Ort durchgeführt wird.  Erst vor zwei Wochen fanden die diesjährigen Meisterschaften in Dortmund statt.  Die sonst selber Pokale verteilenden Ehrenamtler freuten sich nun, selber für ihr Engagement ausgezeichnet zu werden. In manchen Regionen organisieren Bildungsträger wie das Zentrum für nachhaltige Entwicklung, artefact, ganze Landesmeisterschaften wie den Schleswig-Holstein Solarcup, anderswo laden Lehrkräfte einer Schule inzwischen Teams aus der Kommune oder Region zu Stadt- und Kreismeisterschaften ein. Alle Akteure nehmen die Auszeichnung durch Eurosolar als Ansporn, auch im nächsten Jahr wieder mit regionalen Wettbewerben und einem bundesweiten Finale durchzustarten.

Aus der Eurosolar-Pressemitteilung:

Preisträger in der Kategorie  Bildung und Ausbildung:

Die Deutsche Meisterschaft „Solarmobil“
für die Durchführung der Solarmobil-Meisterschaften, bei denen Schülerinnen und Schüler für Solarenergie begeistert werden. Die Klimakrise ist vor allem ein Problem, welches die jüngeren Generationen betrifft. Umso wichtiger ist es, dass bereits in der schulischen Ausbildung ein Bezug zu Erneuerbaren Energien aufgebaut wird. Der Verein SolarMobil Deutschland e.V. schafft genau ein solches Bildungsprogramm mit der Durchführung der deutschen Solarmobil-Meisterschaften. Die Mitglieder des Vereins sind MINT-Lehrkräfte aller Schulformen und führen Seminare und Workshops zum Thema Solartechnik durch. In Arbeitsgemeinschaften oder in Vereinsprojekten erlernen Schülerinnen und Schüler das nötige Know-How darüber, wie eine Solaranlage funktioniert. Außerdem werden sie gefördert, eigene Solarautos zu bauen. Ihre Arbeitsleistung wird durch die Meisterschaften praktisch getestet und die Motivation, das Können bei Meisterschaften unter Beweis zu stellen, positiv gesteigert. Spielerisch werden so Schülerinnen und Schüler für die Solarenergie begeistert. Die Deutsche Meisterschaft „Solarmobil“ schafft einerseits praxisnah die schulische Integration des Themas „Energiewende“ und bringt andererseits im konstruktiven Austausch verschiedener Akteurinnen und Akteure im Speziellen das Konzept der Photovoltaik nah.

Mehr auf der Homepage der SolarMobil Deutschland g.V. www.solarmobil-deutschland.de

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 12. Oktober 2021, in Ökologie, Bürgerbeteiligung, Bildung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Inklusion und Integration, Kultur, Soziales. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: