GRÆNSELANDSUDSTILLINGEN[20]21 noch bis 17. Oktober in der Flensborg Bibliotek

Die Ausstellung des Sydslesvigs danske Kunstforening heißt „Grænselandsudstillingen (20)21“, weil 2020 eigentlich das Jahr war, in dem der grenzüberschreitende Künstlerzusammenschluss sein 50-jähriges Jubiläum feiern wollte. Corona verhinderte das. (20) ist der Ausgangspunkt für einen Blick zurück – 21 ist der Ansporn vorwärts zu gehen, vorauszuschauen. Diese Kombination aus Retrospektive und Aktualität wird in der Flensburger Ausstellung umgesetzt, indem jeder teilnehmende Künstler ein älteres und ein zeitaktuelles Werk abliefert. Die Ausstellung wird nicht kuratiert, um auch deutlich zu machen, dass Grænselandsudstillingen von den Künstlern selbstbestimmend organisiert ist.

Noch bis 17. Oktober in der Flensborg Bibliotek, Norderstraße 59
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 11 bis 17 Uhr, Samstag 11 bis 14 Uhr
Eintritt: Frei

Mehr hier: http://www.sdkflens.org/arrangementer/graenselandsudstillingen-2021

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 7. Oktober 2021, in Bürgerbeteiligung, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: