Park+Ride+Shopping mit dem Flensticket von der Exe

Ab 8. Oktober neues Angebot: Für 1,50€ mit bis zu 5 Personen zwischen der Exe und dem Südermarkt den Bus nutzen

Flensburg. Wer die Innenstadt besucht, findet auf der Exe ausreichend kostenlose Parkplätze. Fallen die Einkäufe mal größer aus oder ist man nicht mehr so gut zu Fuß, ist vor allem der „steile Weg zurück zur Exe“ über die Friesische Straße für viele eine Hürde und schränkt die Nutzung der Parkmöglichkeiten ein.
Ab dem 08. Oktober wird es daher ein neues Angebot geben, das die Park and Ride Qualität der Exe erhöhen soll. Zukünftig wird es möglich sein, für 1,50€ mit bis zu 5 Personen zwischen der Exe und dem Südermarkt den Bus zu nutzen. Das neue Flensticket gilt für die Hin- und Rückfahrt und das den ganzen Tag bis zum Betriebsschluss. Erworben werden kann das Ticket mit EC oder Kreditkarte am neuen Ticketautomaten am nördlichen Zugang der Straße „Kleine Exe“. Von dort sind es dann nur wenige Meter bis zur Bushaltestelle „P+R Exe“, wo die Linie 10 und 11 im 10-Minuten Takt in der Friesischen Str. halten und bis in die Abendstunden fahren. Einem Shoppingtag mit anschließendem Restaurantbesuch steht also nichts mehr im Wege – und das ohne ablaufenden Parkschein.

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 30. September 2021, in Bürgerbeteiligung, Soziales, Wirtschaft. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: