„Bei gutem Wetter demonstrieren kann jeder!“ – Kidical Mass in Flensburg am 29. Juli 2021

Ein Beitrag der VCD-Ortsgruppe Flensburg

Trotz Regen und Wind trafen sich knapp 50 tapfere Radler:innen aller Altersgruppen am Donnerstag, 29. Juli 2021, am Nordertor zur ersten Kidical Mass in Flensburg. „Bei gutem Wetter demonstrieren, kann jeder!“, erklärte eine Teilnehmerin. Bei der Medaillenverleihung am Schluss strahlte auch das Organisationsteam.

“Mehr Platz fürs Rad – mehr Platz für uns!”

Vor dem Start am Nordertor hieß es Schilder malen mit den Forderungen der Demonstration: “Sicher radfahren – gute Wege – für Kleine und Große!”
“Mehr Platz fürs Rad – mehr Platz für uns!”

Dann ging es hinunter zur Schiffbrücke. Beim ersten Halt am Willy-Brandt-Platz gab es eine Einlage von Samuel Fleps vom Kinder- und Jugendbüro, der zur Kinder-Hofkultur bei der Marienkirche einlud – und die Beteiligten für ihr Engagement lobte.

Klingelnd radelten die Teilnehmenden weiter. Nach einem Halt bei der Nikolaistraße kam der Demonstrationszug am Südermarkt an. Dort begrüßte Dr. Volker Willandsen die inzwischen recht nassen Kinder und Erwachsenen.

Wer zu Fuß und mit dem Rad unterwegs ist, so Willandsen, gehört zu den schwächsten Verkehrsteilnehmer:innen. “Kinder sind wiederum die schwächsten darunter und können ihre Interessen nur eingeschränkt artikulieren. Deshalb ist es großartig, dass ihr heute in den Mittelpunkt gestellt werdet!”

Medaillenverleihung am Schluss

Nach einer kurzen Information über das Klimabegehren (klimabegehren-flensburg.de) endete die Demonstration mit der Verleihung von Medaillen für die Teilnahme an dieser ersten Flensburger Kidical Mass. Stolz nahmen die Kinder sie in Empfang.

Organisiert worden war die Kidical Mass von ADFC Flensburg, Critical Mass Flensburg, Innenstadtforum Südermarkt-PLUS und dem VCD Flensburg (mehr). Dank an alle Helferinnen und Helfer und allen, die teilgenommen haben!

Vorschau: Nächste Kidical Mass 18./19. September

Die nächste Kidical Mass soll am Aktionswochenende 18./19. September stattfinden. “Dafür haben wir strahlenden Sonnenschein bestellt”, versprach Mit-Organisatorin Julia Born.

Kein Fahrrad-Flohmarkt am morgigen Freitag

Wichtiger Hinweis: Aufgrund verschärfter Auflagen der Stadt Flensburg muss der Fahrrad-Flohmarkt auf dem Südermarkt, der für morgen, Freitag, den 30. Juli 2021 vom ADFC und VCD Flensburg, dem Innenstadtforum Südermarkt-Plus und der Aktionsgruppe Klima Flensburg als Beitrag zum Flensburger Fahrradsommer geplant war, leider kurzfristig abgesagt werden.

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 29. Juli 2021, in Ökologie, Bürgerbeteiligung, Bildung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Kultur, Soziales, Stadtplanung. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: