Gabriel Macaya am 1. August Live im Kulturhof Flensburg

MacayaSonntag 1. August 16 Uhr
Kulturhof Flensburg
Große Straße 42 – 44, 24937 Flensburg

Freier Eintritt

Nach langer Pause kehrt Live-Musik in den schönen Kulturhof zurück. Ein großartiger Moment, sich in diesem für die Stadt wichtigen Raum wieder zu treffen, und dieses Mal mit einem kompletten Konzert von Gabriel Macaya

Gabriel ist chilenischer Musiker und Songwriter, wohnhaft in Flensburg, mit eigenen Liedern, die Folk mit lateinamerikanischer Musik und anderen Stilrichtungen verschmelzen.

Después de un largo receso vuelve la música en vivo al bello Kulturhof. Un gran momento para encontrarnos nuevamente, en este importante espacio para la ciudad, y esta vez con un concierto completo de Gabriel Macaya. Músico y Songwriter chileno, residente en Flensburg.
entrada gratuita

Veranstaltung von Gabriel Macaya Músico

Aktuelle Termine und weitere Details zu den jeweiligen Veranstaltungen im Kulturhof findet Ihr auch bei Facebook https://www.facebook.com/Kulturhof.Flensburg/ und auf der Webseite des Kulturhofs https://www.kulturhof-flensburg.de/

Wer im Verein Kulturhof e .V. mitwirken möchte, wende sich bitte per Mail an Anja Werthebach: werthebach@posteo.de

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 27. Juli 2021 in Bürgerbeteiligung, Brasseriehof und Kulturhof Flensburg e.V., Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: