Stadtfest „Moin Mojn“: Gemeinsam über Grenzen – vom 2. bis 8. August 2021

MoinMojnIm Jahr 1920 stimmten Deutsche und Dänen im Rahmen der Volksabstimmung über den Grenzverlauf zwischen beiden Nachbarländern ab. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der deutsch-dänischen Grenzziehung und Volksabstimmungen von 1920 wird in diesem Jahr nachträglich in Flensburg vom 02. – 08. August 2021 gefeiert. 

Unter dem Titel „Moin Mojn – gemeinsam über Grenzen“ sollen einzelne Veranstaltungen für ein buntes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm sorgen, mit welchem deutsche und dänische Akteure aufzeigen, dass eine Grenze zwischen beiden Ländern zwar auf den Landkarten existiert, aber durch Interaktion in der Grenzregion verschwimmt. Zum Programm und der Veranstaltungsseite geht es hier: Programm – Moin Mojn – Gemeinsam über Grenzen (moin-mojn.de)

Alle sind herzlich eingeladen, das deutsch-dänische Flair bei einem Konzert regionaler Musiker, einem spannenden Ausstellungsbesuch, einer hyggeligen Fahrradtour über die Grenze, künstlerischen Mitmachaktionen uvm. aktiv mitzuerleben und so das Jubiläum gebührend zu feiern, wenn auch „Corona-bedingt“ ein Jahr verspätet.

Wann: 2. bis 8. August
Wo: an verschiedenen Orten in Flensburg

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 26. Juli 2021, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Hartz IV, Inklusion und Integration, Kultur, Kulturtipps, Soziales. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: