Archiv für den Tag 3. Mai 2021

Öffentliche Sitzung des Polizeibeirats am 11.05.2021 um 17 Uhr im Flensburger Rathaus

Wichtige TOPs: Vorstellung des Kriminalitätsjahresberichts 2020 und Verkehrsunfallberichts 2020, Dunkelfeldstudie

Interessierte EinwohnerInnen können die Sitzung des Polizeibeirats im Europa-Raum des Rathauses mitverfolgen und sind herzlich willkommen.

Anmeldung erbeten

Stadt Flensburg                                                                                        Flensburg, 03.05.2021
Der Vorsitzende des Polizeibeirates

Bekanntmachung
zur 4. Sitzung des Polizeibeirates
am Dienstag, 11.05.2021, 17:00 Uhr,
Rathaus, Europa-Raum (E 67)

Die unter „B. Voraussichtlich nichtöffentlicher Teil“ aufgeführten Tagesordnungspunkte werden nach Maßgabe der Beschlussfassung des Polizeibeirates voraussichtlich nichtöffentlich beraten.

RathausBitte beachten Sie die nachstehenden Hinweise für die Öffentlichkeit:
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist die Anmeldung für eine Gästeliste erforderlich, da nur begrenzte Kapazitäten an Plätzen für Gäste zur Verfügung stehen. Sollten darüber hinaus noch Plätze frei sein, kann auch unangemeldeten Gästen bis zum Erreichen der Kapazitätsgrenze Einlass gewährt werden. Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 0461/85-2120 oder per Mail an hauptausschuss@flensburg.de . Aus organisatorischen Gründen bitten wir Gäste mit einer Mobilitätseinschränkung um einen Hinweis bei der Anmeldung.

Ferner beachten Sie bitte folgende Hinweise:
Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung sind wir verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zu erheben
Der Zugang für alle Gäste erfolgt ausschließlich über den Haupteingang „Am Pferdewasser“
Bitte denken Sie an Ihre Mund-Nasen-Bedeckung!

Tagesordnung
A. Voraussichtlich öffentlicher Teil

1. Bestätigung der Tagesordnung

2. Einwendungen gegen die Niederschrift über den öffentlichen Teil der 3. Sitzung vom 29.09.2020

3. Kriminalitätsjahresbericht 2020

4. Verkehrsunfallbericht 2020

5. Dunkelfeldstudie

6. Aktuelles

B. Voraussichtlich nichtöffentlicher Teil

7. Einwendungen gegen die Niederschrift über den nichtöffentlichen Teil der 3. Sitzung vom 29.09.2020

8. Kriminalitätsbericht 2020

9. Verkehrsunfallbericht 2020

10. Austausch zu den Geschehnissen Bahnhofswald

11. Aktuelles

Für die Richtigkeit:

Arne Rüstemeier, Vorsitzender

Edgar Nordmann, Protokollführer

Alle Sitzungsunterlagen und die Berichte zum Download gibt es hier

Öffentliche Sitzung des Hauptausschusses am 11.05.2021 um 19:10 Uhr im Flensburger Rathaus

Interessierte EinwohnerInnen können die Hauptausschuss-Sitzung im Europa-Raum des Rathauses mitverfolgen und sind herzlich willkommen.

Anmeldung erbeten

Wichtige TOPs unter anderem zum Thema: Bericht des Pandemiemanagements, Beteiligungscontrolling; hier: Überarbeitung des Flensburger Kodex und des Kodex-Handbuchs, Verödung der Innenstadt verhindern, Befristete freie Nutzung des ÖPNV, Flensburger Fahrradsommer

 

Stadt Flensburg                                                                                                 Flensburg, 03.05.2021
Der Vorsitzende des Hauptausschusses

Bekanntmachung
zur 48. Sitzung des Hauptausschusses
am Dienstag, 11.05.2021, 19:10 Uhr
Rathaus, Europa-Raum (E 67)

Hinweise:
Die Sitzung beginnt voraussichtlich um 19:10 Uhr. Zuvor finden die Sitzungen des Polizeibeirates und der Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Flensburg statt.

Die unter „B. Voraussichtlich nichtöffentlicher Teil“ aufgeführten Tagesordnungspunkte werden nach Maßgabe der Beschlussfassung des Hauptausschusses voraussichtlich nichtöffentlich beraten.

Bitte beachten Sie die nachstehenden Hinweise für die Öffentlichkeit:
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist die Anmeldung für eine Gästeliste erforderlich, da nur begrenzte Kapazitäten an Plätzen für Gäste zur Verfügung stehen. Sollten darüber hinaus noch Plätze frei sein, kann auch unangemeldeten Gästen bis zum Erreichen der Kapazitätsgrenze Einlass gewährt werden. Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 0461/85-2120 oder per Mail an hauptausschuss@flensburg.de . Aus organisatorischen Gründen bitten wir Gäste mit einer Mobilitätseinschränkung um einen Hinweis bei der Anmeldung.

Ferner beachten Sie bitte folgende Hinweise:
 Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung sind wir verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zu erheben
Der Zugang für alle Gäste erfolgt ausschließlich über den Haupteingang „Am Pferdewasser“
Bitte denken Sie an Ihre Mund-Nasen-Bedeckung!

Tagesordnung
A. Voraussichtlich öffentlicher Teil

1. Bestätigung der Tagesordnung

2. Einwendungen gegen die Niederschrift über den öffentlichen Teil der 47. Sitzung vom 27.04.2021

3. Mitteilungen
3.1 Bericht des Pandemiemanagements

4. Verödung der Innenstadt verhindern – Aufgabenprofil des Innenstadtmanagements ergänzen; Antrag der SPD-Ratsfraktion HA-24/2021

5. Befristete freie Nutzung des ÖPNV; Antrag der WiF-Ratsfraktion RV-57/2021

6. Beteiligungscontrolling; hier: Überarbeitung des Flensburger Kodex und des Kodex-Handbuchs (ehemals Beteiligungsrichtlinie) RV-4/2021
6.1 Beteiligungscontrolling; hier: Überarbeitung des Flensburger Kodex und des Kodex-Handbuchs (ehemals Beteiligungsrichtlinie) RV-4/2021 1. Ergänzung

7. Flensburger Fahrradsommer HA-25/2021

8. MV: Fragestellungen zum Bericht des Pandemiemanagements, Mitteilungsvorlage der Ratsfraktion Flensburg WÄHLEN ! HA-27/2021

9. Anfragen/Anregungen

10. Beschlusskontrolle

B. Voraussichtlich nichtöffentlicher Teil

11. Einwendungen gegen die Niederschrift über den nichtöffentlichen Teil der 47. Sitzung vom 27.04.2021

12. Mitteilungen

13. Personalangelegenheit HA-26/2021

14. Bericht und Vorlagen der Beteiligungssteuerung

15. Anfragen/Anregungen

16. Beschlusskontrolle

C. Voraussichtlich öffentlicher Teil

17. Bekanntgabe der nichtöffentlich gefassten Beschlüsse

 

Für die Richtigkeit:
Arne Rüstemeier, Vorsitzender
Edgar Nordmann, Protokollführer

Alle Unterlagen und die Beschlussvorlagen zur Sitzung gibt es hier

 

8. Mai – Gedenken auf dem Friedenshügel in Flensburg

8. Mai 1945 – 8. Mai 2021
Tag der Befreiung

Einladung zum gemeinsamen Gedenken auf dem Friedenshügel in Flensburg
am Samstag, den 8. Mai 2021 um 12 Uhr

Am 8. Mai diesen Jahres jährt sich der Tag der Befreiung zum 76sten Mal. Auch für uns ist das Anlass, an die Verbrechen Nazideutschlands zu erinnern und einen Blick auf das Heute zu werfen.
Gemeinsam mit der Flensburger Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes möchten wir der Opfer gedenken:

Um 12 Uhr am Ehrenmal für die Opfer der Naziherrschaft auf dem Friedenshügel. Treffpunkt: Haupteingang.

Dazu möchten wir Sie und euch herzlich einladen.

Es sprechen:
Ludwig Hecker (VVN-BdA Flensburg)
Joachim Sopha (DGB Stadtverband Flensburg)

Veranstalter: DGB Stadtverband Flensburg, Große Str. 21-23, flensburg@dgb.de & VVN/BdA Gruppe Flensburg

Mögliche Bombenentschärfung am 8. Mai in Flensburg

DJI_0170

Untersuchung auf dem Sportplatz Eckener Straße. – Foto: Bernd Schüt

Eventuell Evakuierung des Gebiets am Sportplatz Eckener Strasse

Flensburg. Bei Untersuchungen im Rahmen von Bauarbeiten auf dem Sportplatz an der Eckener Str. sind vor einigen Wochen Hinweise auf einen größeren metallischen Gegenstand im Boden gefunden worden. Dieser Gegenstand soll bis Mitte der Woche näher durch den Kampfmittelräumdienst des Landes Schleswig-Holstein untersucht werden, um festzustellen, ob es sich um einen Blindgänger handelt. .
Sollte es sich bei dem bisher nicht identifizierten Gegenstand tatsächlich um einen Blindgänger bzw. eine nicht detonierte Weltkriegsbombe handeln, wird am Sonnabend, den 08. Mai eine Entschärfung durch den Kampfmittelräumdienst erfolgen.
Aus diesem Grund muss das Gebiet um den Sportplatz herum am Sonnabend, 08. Mai weiträumig evakuiert werden. Welcher Bereich um das Gelände herum tatsächlich zu evakuieren ist, wird in den kommenden Tagen feststehen. Konkrete Informationen zu Radius und Zeitpunkt werden sobald wie möglich bereitgestellt und über Postwurfsendungen, die Homepage der Stadt Flensburg und die Medien an die betroffene Bevölkerung verbreitet.
Die Stadt Flensburg hat inzwischen eine Hotline für Fragen rund um die Entschärfung eingerichtet. Diese erreichen sie unter 0461/858550.

%d Bloggern gefällt das: