Servicestelle Kulturförderung: Unterstützung für Kulturakteure

Die Servicestelle Kulturförderung Schleswig-Holstein unterstützt insbesondere kleinere und ehrenamtliche Kulturakteure bei der Suche nach und Abwicklung von passenden Förderungen. Sie bietet Sprechstunden und Informationsveranstaltungen an und versendet einen regelmäßigen Newsletter zu Förderthemen.

Beratung

Das Beratungsangebot richtet sich sowohl an einzelne Kulturschaffende als auch an Kulturvereine und kleinere Kulturträger im gesamten Land. Die Beratung erfolgt per E-Mail, telefonisch oder persönlich. Als Beratungsorte stehen in erster Linie Kiel und Rendsburg zur Verfügung.

Fortbildung und Information

Die Servicestelle Kulturförderung bietet Fortbildungen zu den Themenbereichen Kulturförderung und Antragstellung an. Ein regelmäßig versandter Newsletter macht auf interessante Förderprogramme aufmerksam und erinnert an nahende Antragsfristen.

Um keine Förderungsprogramme zu verpassen, kann hier der Newsletter der Servicestelle Kulturförderung abonniert werden.    

Kontakt

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
des Landes Schleswig-Holstein
Annika Flüchter
III 437 – Kulturentwicklung
Brunswiker Straße 16-22     
24105 Kiel
Telefon 0431 988-2201
E-Mail: kulturfoerderung@bimi.landsh.de

Zur Servicestelle Kulturförderung

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 15. April 2021, in Daten und Zahlen, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Wirtschaft. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: