»Zukunft der Innenstädte« Ein Online Gespräch mit Robert Habeck am 25.03.2021

Fußgängerzone in der Flensburger Innenstadt – Foto: Jörg Pepmeyer

Zu einer ungewöhnlichen Zeit (Mittagspause) trifft sich Robert Habeck mit kompetenten Menschen. Online. Live mit dabei oder später in den socialen Medien, dass entscheidet der/die Leser*in. Ein Thema, dass uns angeht, als Einwohner*innen, Konsumenten, Unternehmer*innen, Kultur schaffende und Kultur genießende Menschen. Gehört doch ein Theater in eine lebendige Stadt und auf keine Wiese, was soll ein Wochenmarkt vor den Toren? Die Stadt ist Shopping und Erlebnis und mehr als Konsum, man grüßt sich, man trifft sich, man zeigt sich und flaniert. Welche Chancen haben Cities in Zukunft? Ist alles nur Niedergang, Einschränkung und Verlust oder birgt die Zukunft andere, neues Möglichkeiten zum Wohl einer Stadt und ihrer Menschen?  

Robert Habeck trifft auf Menschen, die sich mit diesen Dingen beschäftigen, die sich auskennen. Wir laden ein mit dabei zu sein, wenn online „Die Zukunft der Innenstädte“ thematisiert wird und bitten Sie freundlich um Hinweis in Ihrem Medium.   

Wir freuen uns aufrichtig über die Zusagen zur Teilnahme an unserer geplanten Online-Veranstaltung »Zukunft der Innenstädte« am Donnerstag, den 25. März von 13:00 -14:30 Uhr. Ein spannendes Thema mit hochkarätigen Gästen!

Bei all den Fragen und Sorgen um die Entwicklung der Innenstädte, Tendenzen von denen auch die Grenzstadt Flensburg betroffen ist, hoffen wir auf einen regen Austausch und, gerade durch die vielen verschiedenen Blickwinkel auf’s Thema, auf Anregungen, Ideen und Impulse von kompetenter Seite.   Zusammen in der Runde werden diskutieren:

Rebecca Piron (Journalistin, „KOMMUNAL“)

Andreas Bartmann (Vizepräsident HDE, Geschäftsführer GLOBETROTTER/ HH)

Marlene Langholz-Kaiser (Vorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Flensburg)

• Robert Habeck (Bundesvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

Moderator wird der Europaabgeordnete, Rasmus Andresen sein. Es begrüßt Benita von Brackel-Schmidt (Vorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Flensburg).

Anmeldungen unter kgst@gruene-flensburg.de

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 19. März 2021, in Ökologie, Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Stadtplanung, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: