Corona in Flensburg: Quarantäneanordnung nach positiven Testergebnissen in einer Sammelunterkunft für Geflüchtete

Verhängung einer Cluster-Quarantäne

Flensburg. Nach einzelnen positiven, nicht unmittelbar zusammenhängenden Testergebnissen in einer Unterkunft für Geflüchtete wurde nun durch das Gesundheitsamt eine sogenannte Cluster-Quarantäne verhängt. Diese Quarantäne umfasst alle in der Einrichtung lebenden Personen und dient dazu, möglichst schnell neue Infektionen festzustellen und die sogenannte Indexinfektion zu ermitteln. Dabei handelt es sich um die ursprüngliche Infektion, die einen Hinweis auf die Herkunft und weitere Verbreitung der Infektionskette geben kann. Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung wird in diesem Zusammenhang auch untersucht, ob es sich bei möglichen Infektionen um eine Mutationsvariante des Virus handelt.

Die großangelegte Testung von 137 Personen ist für den morgigen Freitag vorgesehen.

Neben der betroffenen Unterkunft gibt es eine weitere, bei der es derzeit keine auffällige Entwicklung gibt. Sollte sich diese Situation ändern, würde auch hier eine Cluster-Quarantäne sowie eine anschließende Testung veranlasst.

Weitere Informationen auch auf der Corona-Seite der Stadt Flensburg

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 11. Februar 2021 in Daten und Zahlen, Flensburg News, Soziales und mit , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: