Bürger*innensprechstunde mit Simone Lange

Persönliches Gespräch mit der Flensburger Oberbürgermeisterin

Flensburg. Auch in Zeiten einer Pandemie gibt es noch andere Themen zu besprechen. Um sich ein Bild von den Fragen, Ideen und Sorgen der Flensburger*innen zu machen, bietet Oberbürgermeisterin Simone Lange ihnen am 05.02. eine digitale Sprechstunde an.

Am kommenden Freitag wird sie den Bürger*innen zwischen 17 und 19 Uhr in einer Videokonferenz über das Programm „Zoom“ im Zwiegespräch zuhören und das jeweils gewünschte Thema besprechen. Aus Fairnessgründen und da mit einer Vielzahl von Anrufen gerechnet wird, begrenzen sich die Telefonate auf jeweils ein Anliegen.

Zur Anmeldung schicken Interessierte ihre Kontaktdaten (Name, Mailadresse, Telefonnummer) und ihren Themenwunsch bitte bis zum 04.02. um 12:00 Uhr an untenstehende Adresse. Ihnen wird dann ein Zeitfenster zugeteilt und der entsprechende Link zur Videokonferenz gesendet. Menschen, die lieber klassisch per Telefon anrufen möchten, können dies selbstverständlich auch:

Britta Callsen

callsen.britta@flensburg.de

0461 852100

 

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 29. Januar 2021 in Bürgerbeteiligung, Flensburg News, Soziales und mit , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: