Naturzerstörung im Bahnhofswald

Transparent am Bahnhofswald - Foto: Jörg PepmeyerLeserbrief von Dr. Ralph Müller, Flensburg, zur drohenden Räumung und Abholzung des Bahnhofswalds:

Die Zerstörung des Bahnhofswaldes zeigt überdeutlich das Versagen der Flensburger Kommunalpolitiker. In einer Gegend mit ausgedehnten Brachflächen soll ausgerechnet das letzte ökologisch wertvolle Areal, ein kleiner intakter Naturwald, für ein Hotel und Parkhaus zerstört werden. Warum überbaut  man nicht die häßliche und nur halb genutzte Hauptpost einschließlich des anliegenden versiegelten Parkplatzes, wenn man denn unbedingt ein Hotel bauen will? Dafür gibt es nur einen Grund: weil sich mit der Vermietung der Post und der Zerstörung des Waldes mehr Geld verdienen läßt.

Das ganze Geschwaffel der Investoren von Flensburgliebe und Naturverbundenheit ist lächerleich, reicht aber, um die von Wachstumsphantasien vernebelten Hirne der Lokalpolitiker von SPD, CDU, FDP und auch der Grünen zu überzeugen.  Der sogenannte Klimapakt Flensburg ist nur für Sonntagsreden, ansonsten wird abgeholzt. Für 2 Appfelbäume in einer Wohnsiedlung reichen ein paar Polizisten, für die Abholzung des Bahnhofswaldes besorgt man sich ein  paar Hundertschaften.  Ich schäme mich für Flensburg.

Dr. Ralph Müller

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 16. Januar 2021, in Ökologie, Bahnhofswald, Bahnhofswald Flensburg, Bürgerbeteiligung, Flensburg News, Soziales, Stadtplanung. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: