Die Befreiung der Schatten aus dem Schattendasein – Ausstellung ab 17. Oktober bei In Kürze Kunst in Flensburg

Neue Aquarelle von Lothar Wildhirth

Ausstellung von Samstag, 17.10.2020 bis zum 28.11.2020

Auf einer Fahrradtour an einem sonnigen Tag bemerkte ich, eigentlich zum ersten Male, anlässlich einer Rast, die Schatten der Bäume und Sträucher auf dem asphaltierten Fahrradweg.
Ihre Schönheit, Flüchtigkeit, Dynamik und ihre Unbeachtetheit betörten mich.

In der Folge machte ich hunderte Digitalfotos von Schatten, die meisten in der Nähe meiner Wohnung, z.B. im Christiansenpark.

Die Schatten hatten mich.

Mit meinen Medien, der Malerei und Zeichnerei, habe ich einen Teil der Fotos „entwickelt“.

Einige dieser Ergebnisse sind nun bei In Kürze Kunst zu sehen.

Lothar Wildhirth

Mehr Infos

in-kuerze-kunst

Norderstraße 135
Flensburg 24939
Germany

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 12. Oktober 2020 in Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps und mit , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: