Stadtrundgang „Starke Frauen im Norden – grenzenlos“ am 1. Oktober

Stadtführung mit Hilke Rudolph – Schauspielerin, Kabarettistin Petuh

Donnerstag, den 1. Oktober 2020, 16.00 – 18.00 Uhr
Treffpunkt: Museumsberg, Heinrich-Sauermann-Haus

Anmeldung bis 24. September erforderlich

Flensburg. Das Gleichstellungsbüro veranstaltet am Donnerstag, den 1. Oktober 2020, von 16.00 bis 18.00 Uhr eine Stadtführung der besonderen Art: Der Stadtrundgang „Starke Frauen im Norden – grenzenlos“ erinnert an bekannte Flensburgerinnen, die sich mit ihrem Wirken über gesellschaftliche, moralische und sprachliche Grenzen hinweggesetzt haben. Mit ihren ganz speziellen Lebensentwürfen hinterlassen sie eindrucksvolle Fußstapfen und setzen Meilensteine für die Gleichberechtigung von Frauen in Flensburg.

Die Stadtführung wird von Hilke Rudolph (Schauspielerin, Kabarettistin Petuh) geleitet. Treffpunkt ist das Heinrich-Sauermann-Haus am Museumsberg.
Um 14.30 Uhr besteht vor dem Stadtrundgang die Gelegenheit zum gemeinsamen Besuch der Sonderausstellung „Perspektivwechsel 2020 – 100 Jahre Grenzgeschichten“.

Die Führung war bereits im März dieses Jahres geplant, musste wegen der Corona-Pandemie jedoch verschoben werden. Das Gleichstellungsbüro bittet, während der Veranstaltung auf Abstand zu achten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Anmeldungen bitte bis zum 24. September 2020 unter 0461/85 – 28 06 oder gleichstellungsbuero@flensburg.de. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 18. September 2020, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: