Oberbürgermeisterin und Schausteller freuen sich auf den Jahrmarkt

Herbstmarkt Flensburg 2020 mit Corona-bedingten Einschränkungen

Flensburg. Vom 11.09.2020 bis 27.09.2020 findet – trotz Corona – auch in diesem Jahr der traditionelle Herbstmarkt auf der Exe statt. Das ist die erfreuliche Nachricht, die Oberbürgermeisterin Simone Lange und Vertreter des Schaustellerverbandes am Montag bekanntgeben konnten.

Oberbürgermeisterin Simone Lange mit Vertretern der Schausteller des Flensburger Jahrmarkte

„Ich freue mich so, dass wieder Jahrmarkt ist! Wir haben lange und intensiv gerungen und vorbereitet, um den Markt auch unter Corona-Bedingungen stattfinden zu lassen. Ich freue mich sehr, dass die Schaustellerinnen und Schausteller, die seit der Winterpause 2019/2020 keine Möglichkeit hatten, ihre Geschäfte aufzubauen, gerade hier bei uns wieder starten. Damit es sich lohnt, haben wir die Marktzeit verlängert. Ich hoffe sehr, dass es funktioniert und danke unserem Marktmeister Rene Lewing und Julia Soborka von der Ordnungsbehörde, die einen großen Anteil an der Realisierung des Herbstmarktes haben“, teilt die Oberbürgermeisterin mit.
Natürlich ist auch die Durchführung des Jahrmarktes von der Corona-Pandemie beeinflusst und findet unter den derzeit geltenden Vorgaben der Landesverordnung statt.

Das bedeutet:
Es dürfen  sich maximal 500 Personen zeitgleich auf dem Veranstaltungsgelände aufhalten. Das wird durch eine Einlasskontrolle an den Eingängen sichergestellt.
Es wird separate Ein-und Ausgänge geben.
Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände herrscht ein absolutes Alkoholverbot.
Die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden.
Ein Sicherheitsdienst wird  zur Kontrolle des Einlasses und der Einhaltung der Regeln auf dem Veranstaltungsgelände eingesetzt.

Die Stadt Flensburg informiert  über eine besondere Seite im Internet über den Ablauf und alle geltenden Regeln auf dem Veranstaltungsgelände.  Mit einer Art „Live-Ticker“ wird es einen immer aktuellen Online-Status der aktuellen Besucherzahl auf dem Veranstaltungsgelände geben, um die Besuchsplanung zu erleichtern. Hier der Link: www.jahrmarkt-flensburg.de . Die Seite ist ab heute freigeschaltet.
Der Jahrmarkt wird täglich von 14.00 bis 23.00 Uhr geöffnet sein.

Es werden 70 Schausteller erwartet. Freuen kann man sich auf folgende Attraktionen:
Mach 1 – Neuheit zum ersten Mal in Flensburg – Überkopfschaukel
Pool-Party – Neuheit zum ersten Mal in Flensburg – Familienhochfahrgeschäft
Break-Dance – Der Klassiker
Labyrinth – Abenteuer, Spaß und Action Lauf- und Belustigungsgeschäft auf Etagen.
Superscooter – Autoscooter
Beat-Box – Autoscooter
Extasy – „Scheibenwischer“ Spaß für die ganze Familie
Euro Wheel – Familienriesenrad,  20 Meter Hoch
Sowie diverse Kinderfahrgeschäfte, Spielbetriebe, Zuckerwaren, Bäckereien und
Eisverkaufsgeschäfte

Wichtiger Hinweis:
Bereits seit gestern 01.09. ist die Einfahrt zur Exe für Fahrzeuge verboten, um den Schaustellern die ungehinderte Zufahrt  und den Aufbau zu ermöglichen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ab sofort auf der Exe parkende Fahrzeuge abgeschleppt werden. Damit dies vermieden wird, empfehlen wir dringend, das eigene Fahrzeug dort zu entfernen.

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 2. September 2020, in Bürgerbeteiligung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: