Lesung mit Caoilinn Hughes aus ihrem Debütroman „Orchidee & Wespe“ am 04.08.2020 in der StadtBibliothek Flensburg

Literatursommer Schleswig-Holstein 2020 – Länderschwerpunkt Irland

04.08.2020 um 19.30 Uhr
Stadtbibliothek Flensburg
Flensburg Galerie, 2. OG
Eintritt 10.- /ermäßigt 8.- Euro
Der Kartenvorverkauf startet am 13.07.2020 in der StadtBibliothek Flensburg.

Wegen der Hygiene- und Abstandregelungen steht nur eine begrenzte Zahl an Plätzen zur Verfügung.

Flensburg. Der diesjährige Literatursommer widmet sich der Literatur aus Irland. Der Beitrag eines so kleinen Landes zur Literaturgeschichte ist schon verblüffend. Die Werke von Autoren wie Oscar Wilde, Samuel Beckett und James Joyce gehören längst zur Weltliteratur.
Die Lesungen des Literatursommers werden gefördert von dem Land Schleswig-Holstein, dem Landesbeauftragten für politische Bildung SH, Culture Ireland, der Botschaft Irlands und der Förde Sparkasse.

Lesung mit Caoilinn Hughes aus ihrem Debütroman „Orchidee & Wespe“

Die Autorin hat sich eine schlagfertige Hochstaplerfigur als Heldin ihres Debütromans auserkoren. Dieser sind alle Mittel recht, um ihre dysfunktionale Familie vor der Finanzkrise in Irland 2008 zu bewahren.

Zum Inhalt:
Gael Foess ist ein Adrenalin-Junkie, ehrgeizig, hochintelligent, so groß- wie kaltschnäuzig und wild entschlossen, ihr Leben ganz zu ihren eigenen Bedingungen zu führen. Ihre Eltern hat sie früh schon für untauglich befunden, sie und ihren labilen, künstlerisch begabten Bruder Guthrie angemessen großzuziehen.

Als Gaels Vater, ein Banker, Frau und Kinder während der Finanzkrise 2008 verlässt, droht die Familie unter die Räder zu kommen. Ihre Mutter, einst eine gefeierte Dirigentin, verliert ihren Lebensmut und ihre Position. Guthrie steht mit siebzehn plötzlich ohne Schulabschluss, aber mit Zwillingen da. Dass ihre Familie ein Opfer irgendwelcher Umstände werden soll, damit will Gael sich nicht abfinden. Sie verlässt Dublin, lernt in der koksgeschwängerten Finanzwelt Londons ein paar wichtige Lektionen und landet schließlich in New York. Im Gepäck fünf Bilder ihres Bruders und eine bestechende, wenn auch nicht ganz legale, Geschäftsidee…

Die Autorin liest auf Englisch, sie wird von der Moderatorin und Literaturübersetzerin Karen Nölle begleitet. Die deutschen Textstellen liest die Schauspielerin Jule Nero aus Kiel.

Über die Autorin:
Caoilinn Hughes, geboren 1985 in Galway, siedelte nach ihrem Masterabschluss an der Queen’s University of Belfast nach Neuseeland um, wo sie bei Google arbeitete, eine Firma gründete und an der Victoria University of Wellington in Englischer Literatur promovierte.
Für ihr erstes Buch, den Gedichtband Gathering Evidence, wurde sie mit zahlreichen Preisen geehrt. Orchidee & Wespe ist ihr erster Roman. Caoilinn Hughes unterrichtet in den Niederlanden.

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Literaturhaus SH in Kiel.

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 13. Juli 2020, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: