Letters to Stories – eine freie Lesung am 12.06.2020 in der Stadtbibliothek Flensburg

Von Sayers bis Shakespeare, von Beauvoir bis Rilke. In gemütlicher Atmosphäre werden eigene und fremde Texte vorgetragen. Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung auf der Leseterrasse statt.

Datum: 12.06.2020

Uhrzeit: 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Ort: StadtBibliothek Flensburg
Süderhofenden 40
24937 Flensburg
Telefon: 0461/85-2569

Kosten: 4.00 €

Eine Kooperationsveranstaltung zwischen Freundeskreis der Stadtbibliothek und StadtBibliothek Flensburg.

Aufgrund der Corona-Beschränkungen können leider keine Getränke ausgeschenkt werden, bringen Sie gerne eigene Getränke mit.

Die Veranstaltung kann nur unter Einhaltung der folgenden Hygiene-Regeln stattfinden:

  • Eintreten nur mit Nasen- und Mundbedeckung (bis Sie auf Ihrem Platz sitzen)
  • Desinfektion der Hände im Eingangsbereich
  • Angabe von Kontaktdaten beim Eintreten
  • Abstand halten (mind. 1,5 Meter)

Wir sind zuversichtlich, dass wir trotz der Corona-Beschränkungen einen schönen und unterhaltsamen Abend verbringen können!

Zur Website der StadtBibliothek

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 8. Juni 2020, in Bürgerbeteiligung, Bildung, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: