Aufruf zum Mitmachen: Sondersendung im Radio Fratz zum Jahrestag der Flensburger Bücherverbrennungen am 30. Mai

On Air auf UKW 98,5 MHz

Am 30. Mai ist der Jahrestag einer der zwei Bücherverbrennungen 1933 hier in Flensburg (https://www.shz.de/lokales/flensburger-tageblatt/buecher-auf-dem-scheiterhaufen-id10115386.html). Zum Gedenken wollen wir die Autor*innen der  damals verbrannten Bücher wieder zu Wort kommen lassen.

Bitte schickt uns per Mail an info@fratzig-vorgelesen.de eine maximal 5minütige Aufnahme eines Textes oder Textauszugs eines Autors oder einer Autorin deren Bücher von den Nationalsozialisten verbrannt wurden. Eine Liste von Autor*innen findet ihr auf www.verbrannte-buecher.de.

Aus euren Beiträgen stellen wir dann eine Sendung zusammen, die am 30. Mai zum Jahrestag bei Radio Fratz auf UKW 98,5 gesendet
wird.

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 4. Mai 2020, in Aufrufe, Bürgerbeteiligung, Bildung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Kultur, Soziales, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: