Archiv für den Tag 2. Mai 2020

Gilt das noch – nach Corona?

Ein Beitrag von Dr. Helmreich Eberlein

Am 30.4. begann das Flensburger Tageblatt die neue Serie „Wie wird die Welt nach der Corona-Krise aussehen?“ Die Frage ist sehr berechtigt, denn ein Zurück zu einem Leben, als wäre nichts gewesen, wird es nicht geben. Das gilt in vielfacher Hinsicht, und es gilt auch für die Stadtplanung.

„Die Stadt Flensburg hat für den Bahnhofsbereich einen Bedarf für ein Business-Hotel der höherwertigen Kategorie mit integriertem Kongress-Center, Tagungsmöglichkeiten und einem Wellnessbereich speziell für Tourist*innen und Geschäftskund*innen festgestellt.“

So beginnt die Begründung für den Bebauungsplan am Bahnhofswald. Gilt das heute noch so, nach der Corona-Krise? Geschäftsreisende wird es absehbar auf lange Sicht viel weniger geben, weil die Firmen alle gemerkt haben, dass Vieles mit Videokonferenzen schneller und billiger geregelt werden kann. Und bis die Touristen wieder strömen werden, wird auch eine ganze Zeit ins Land gehen. Die vorhandenen Hotels können den Bedarf noch lange abdecken. Wäre ich der Investor, dann würde ich mir zweimal überlegen, ob die Pläne noch eine ökonomische Perspektive haben.

Wie wäre es, wenn die Stadt Flensburg stattdessen feststellen würde, dass ein Bedarf für kleine urbane (innerstädtische) Wälder der höherwertigen Kategorie besteht, und ein Bedarf für ungestörte Lebensräume speziell für bedrohte Tierarten? Das, meine ich, würde den langfristigen Bedarf deutlich besser beschreiben. Denn der Artenschwund bedroht die Menschheit viel stärker als ein Mangel an Business-Hotels; und die Gefahr, durch Krankheiten von Wildtieren, die in engen Kontakt mit Menschen gezwungen wurden, eine weitere Pandemie auszulösen, bedroht uns ebenso unmittelbar. Corona ist da nur das jüngste Beispiel nach SARS, MERS, Ebola, HIV, Zikavirus, Vogelgrippe, und vielen anderen.

Kleine urbane Wälder filtern Feinstaub und kühlen die Innenstädte in heißen Sommern. Sterben nicht heute schon Tausende Menschen allein in Deutschland an der Feinstaub-Belastung? Und erwarten wir nicht in den nächsten Jahrzehnten wegen des Klimawandels viele heiße Sommer? Ich meine, wir haben einen Bedarf an kühlenden innerstädtischen Wäldern. Es ist Zeit für einen Paradigma-Wechsel, bei dem das Lebenserhaltende weit höher gewichtet wird und das monetären Gewinn Bringende geringer.

Flensburger Gestaltungsbeirat tagt am 11. Mai im Ratssaal

Baumaßnahmen an der Waldschule und Neubau des Central-Hotels stehen auf der Tagesordnung

Anmeldung erforderlich

Flensburg. Am 11. Mai um 15.00 Uhr trifft sich der Flensburger Gestaltungsbeirat zu seiner nächsten, öffentlichen Sitzung.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen dabei zu sein, wenn das Expertengremium Vorhaben in Flensburg erörtert und Empfehlungen ausspricht. Auf der Tagesordnung stehen Baumaßnahmen an der Waldschule und der Neubau des Central-Hotels am Neumarkt.

Der Gestaltungsbeirat als externes, mit Fachleuten besetztes und unabhängiges Beratungsgremium begutachtet in seiner jetzigen Zusammensetzung seit 2018 unter Leitung der Architektin Nicole Stölken Vorhaben von besonderer städtebaulicher und architektonischer Bedeutung. Damit trägt er zur Aufwertung des Stadtbildes, zur Vermittlung von Baukultur sowie zur Verhinderung städtebaulicher und architektonischer Fehlentwicklungen bei.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Sitzung in den Ratssaal des Flensburger Rathauses verlegt, weil dort ausreichende Abstände gewährleistet werden können. Da dennoch der Raum für interessierte Gäste begrenzt ist, wird darum gebeten, sich vorher telefonisch oder per email im Fachbereich Stadtentwicklung und Klimaschutz bei Frau Helbing, Tel. 0461/85-2321 oder helbing.sabine@flensburg.de, anzumelden.

Öffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 13.05.2020 im Flensburger Rathaus

Interessierte Einwohner*innen sind herzlich eingeladen!

18. Sitzung des Jugendhilfeausschusses
am Mittwoch, 13.05.2020, 16:00 Uhr, Rathaus, Bürgerhalle

Bitte den veränderten Sitzungsraum und die nachstehenden Hinweise für die Öffentlichkeit beachten!
Aufgrund der aktuellen Corona Situation ist die Anmeldung für eine Gästeliste erforderlich, die den Einlass in das Rathaus ermöglicht. Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 0461/85 4323 oder per Mail an petersen.dirk@Flensburg.de.
Aus organisatorischen Gründen werden Gäste mit einer Mobilitätseinschränkung um einen Hinweis bei der Anmeldung gebeten. Der Zugang für angemeldete Gäste erfolgt ausschließlich über den Haupteingang Am Pferdewasser.
Um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird gebeten.

Die unter „B. Voraussichtlich nichtöffentlicher Teil“ aufgeführten Tagesordnungspunkte werden nach Maßgabe der Beschlussfassung des Sozial- und Gesundheitsausschusses voraussichtlich nichtöffentlich beraten.

Tagesordnung
A. Voraussichtlich öffentlicher Teil

1. Bestätigung der Tagesordnung

2. Bekanntgabe der nichtöffentlich gefassten Beschlüsse der letzten Sitzung

3. Einwendungen gegen die Niederschrift über den öffentlichen Teil der 15. Sitzung vom 18.12.2019

4. Einwendungen gegen die Niederschrift über den öffentlichen Teil der 16. Sitzung vom 22.01.2020

5. Einwendungen gegen die Niederschrift über den öffentlichen Teil der 17. Sitzung vom 19.02.2020

6. Niemand wird allein gelassen: Nachhilfe-Netzwerk zur Unterstützung Flensburger Schulen und Flensburger Schüler*innen, Antrag der SPD-Ratsfraktion

7. Stand des Ausbaus der Offenen Ganztagsschule an den Förderzen-tren Friholtschule und Max von der Grün-Schule Anfrage der Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen AF-12/2020

8. MV: Offener Ganztag an Grundschulen FA-107/2019

9. 1. Nachtragshaushalt 2020, Teilhaushalt 3 Fachbereich Bildung, Sport, Kultur 3611 Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen, 3612 Förderung von Kindern in Tagespflege, 3650 Förderung von Tageseinrichtungen für Kinder, 3651 Kindertagesstätten, Krippen, Kindergärten und Horte JHA-2/2020

10. Zustimmung zu außer-/überplanmäßigen Aufwendungen /Auszahlungen

11. Mitteilungen und Anfragen
11.1 Auszahlung von Leistungen für Bildung und Teilhabe (BuT), Anfrage von Herrn Schwind (s. Beschlusskontrolle)
11.2 Bericht aus dem Landesjugendhilfeausschuss
11.3 Fachaustausch und Anfragen der Träger zu den Auswirkungen der Coronakrise in der Jugendhilfe
11.4 weitere Mitteilungen und Anfragen

12. Beschlusskontrolle

B. Voraussichtlich nichtöffentlicher Teil

13. Einwendungen gegen die Niederschrift über den nichtöffentlichen Teil der 15. Sitzung vom 18.12.2019

14. Einwendungen gegen die Niederschrift über den nichtöffentlichen Teil der 16. Sitzung vom 22.01.2020

15. Einwendungen gegen die Niederschrift über den nichtöffentlichen Teil der 17. Sitzung vom 19.02.2020

16. Mitteilungen und Anfragen

17. Beschlusskontrolle

Die Sitzungsunterlagen und Beschlussvorlagen findet man hier

Öffentliche Sitzung des Sozial- und Gesundheitsausschusses am 11.05.2020 im Flensburger Rathaus

Interessierte Einwohner*innen sind herzlich eingeladen!

Stadt Flensburg                                                                                                           Flensburg, 30.04.2020
Der/Die Vorsitzende des Sozial- und Gesundheitsausschusses

Bekanntmachung
zur 18. Sitzung des Sozial- und Gesundheitsausschusses
am Montag, 11.05.2020, 16:00 Uhr, Rathaus, Bürgerhalle

Bitte den veränderten Sitzungsraum und die nachstehenden Hinweise für die Öffentlichkeit beachten!
Aufgrund der aktuellen Corona Situation ist die Anmeldung für eine Gästeliste erforderlich, die den Einlass in das Rathaus ermöglicht. Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 0461/85 4323 oder per Mail an petersen.dirk@Flensburg.de.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir Gäste mit einer Mobilitätseinschränkung um einen Hinweis bei der Anmeldung. Der Zugang für angemeldete Gäste erfolgt ausschließlich über den Haupteingang Am Pferdewasser.

Die unter „B. Voraussichtlich nichtöffentlicher Teil“ aufgeführten Tagesordnungspunkte werden nach Maßgabe der Beschlussfassung des Sozial- und Gesundheitsausschusses voraussichtlich nichtöffentlich beraten.

Tagesordnung
A. Voraussichtlich öffentlicher Teil

1. Bestätigung der Tagesordnung

2. Bekanntgabe der nichtöffentlich gefassten Beschlüsse der letzten Sitzung

3. Einwendungen gegen die Niederschrift über den öffentlichen Teil der 17. Sitzung vom 09.03.2020

4. Information und Austausch zur aktuellen Gesundheitslage

5. Energiearmut in Flensburg Anfrage der Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen AF-18/2020

6. Zustimmung zu außer-/überplanmäßigen Aufwendungen /Auszahlungen

7. Mitteilungen und Anfragen

8. Beschlusskontrolle

B. Voraussichtlich nichtöffentlicher Teil

9. Einwendungen gegen die Niederschrift über den nichtöffentlichen Teil der 17. Sitzung vom 09.03.2020

10. Mitteilungen und Anfragen

11. Beschlusskontrolle

Für die Richtigkeit:
Gez. Edgar Möller, Vorsitzender
Gez. Asta Simon, Stv. Fachbereichsleiterin

Die Sitzungsunterlagen und Beschlussvorlagen findet man hier

%d Bloggern gefällt das: