Corona in Flensburg: Unterstützung zur Nachbarschaftshilfe

Sie sind immunschwach, haben ein hohes Alter erreicht oder leiden unter chronischen Erkrankungen und gehören somit zur Risikogruppe?

Oder Sie möchten diese Menschen ehrenamtlich unterstützen?

Die Fachstelle 50+ der Stadt Flensburg möchte dabei unterstützen, Menschen, die helfen wollen, mit jenen zusammenzubringen, die sich Unterstützung wünschen.
Bitte melden Sie sich unter 0461 / 85 2407 montags bis freitags von 8.30 bis 14.00 Uhr, …

… wenn Sie zur Risikogruppe gehören und Unterstützung wünschen.
… wenn Sie Fragen dazu haben, wer ggf. helfen kann.
… wenn Sie helfen möchten, aber nicht genau wissen, wo und wie.

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 30. März 2020, in Aufrufe, Bürgerbeteiligung, Flensburg News, Soziales. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: