Info- und Diskussionsveranstaltung: „Emissionsfreie Energieversorgung für Flensburg“ am 29.01.2020 um 19 Uhr Europa-Universität

Mittwoch, 29.01.2020, 19 Uhr
Europa-Universität, Gebäude Oslo, Zimmer 247

Gäste:
Prof. Dr. Olav Hohmeyer, Europa-Universität Flensburg
Karsten Müller-Janßen, Stadtwerke Flensburg
Philipp Austermann, Mitglied des Bündnisses „Fossilfreies Flensburg“
Moderation: NN

Flensburg hat sich vor 10 Jahren auf den Weg zur Klimaneutralität gemacht. Das Ziel wurde seit 2012 durch den „Masterplan 100 % Klimaschutz“ ausgegeben: Flensburg soll bis 2050 klimaneutral werden.

Unsere Stadtwerke haben einen erheblichen Anteil an der Reduzierung zu tragen. Die schrittweise Umstellung von Kohle auf Erdgas wird eine große Reduzierung des CO2-Ausstoßes und weiterer schädlicher Emissionen bringen, bleibt jedoch eine Verbrennung fossiler Rohstoffe und ist daher nicht CO2-frei. Wie also soll die Wärme für unser Fernwärmenetz produziert werden? Wo der Strom herkommen? Und ist das Ziel 2050 noch richtig? Die kritische Stadtgesellschaft macht sich Gedanken. Die Stadtwerke Flensburg GmbH, 100%ige Tochter der Stadt, berichtet von ihrem geplanten Weg. Diesen Plänen stellen wir Überlegungen und Erkenntnisse aus der Wissenschaft, der Politik und der Zivilgesellschaft in Form einer Podiumsdiskussion an die Seite.

Veranstalter ist die GRÜNE Hochschulgruppe der CAMPUS GRÜNEN der EUF und die Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN der Stadt Flensburg

Über akopol

Netzwerk für mehr Öffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Veröffentlicht am 24. Januar 2020, in Ökologie, Bürgerbeteiligung, Bildung, Daten und Zahlen, Flensburg News, Kultur, Kulturtipps, Soziales, Stadtplanung, Stadtwerke, Stadtwerke Flensburg, Veranstaltungstipps. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: